Reinigung Brautkleid

    • (1) 10.09.14 - 22:05

      Hallöchen

      wollte mal fragen, was ihr so für die Reinigung eures Kleides bezahlt habt. Meins hat so ein paar Flecken, die halt auf einer Feier entstehen (vom essen, Schmutz vom schleifen auf dem Boden, wenige Grasflecken vom Fotoshooting an der Schleppe)...

      die Reinigung will 66 Euro dafür. ist das angemessen? Was habt ihr gezahlt?

      Danke für eure Antworten, LG Jule

      • (2) 11.09.14 - 08:23

        Hallo,

        ich hab bei uns in der Reinigung 65 € bezahlt. ;-)

        Aber ich habe auch schon Preise von über 100 € gelesen, von daher bin ich ganz zufrieden.

        LG

        ich hab um die 150 euro bezahlt inklusive unterrock und spitzenobenteil. habe aber auch ein sehr aufwendiges kleid mit spitze, perlen und tüll. schon n stolzer preis gewesen, aber mir war es wert. in die reinigung bringen wir ansonsten auch andere klamotten, von daher bin ich mit dem service sehr zufrieden.

        (4) 11.09.14 - 08:53

        Hallo.

        Ich habe letzte Woche 35€ bezahlt, mein Kleid hat aber auch keine superlange Schleppe, dann hätte es mehr gekostet.

        LG,
        Enelya

      • (5) 11.09.14 - 11:06

        Hallo,

        also ich habe für die Reinigung meines KLeides 85 Euro bezahlt.
        Es hat aber auch eine Schleppe und ist mit Perlen und Spitze verziert, was die Reinigung aufwendiger und teurer macht.
        LG
        Nina

        (6) 11.09.14 - 12:44

        ok danke für eure Antworten, klingt also nach einem fairen Preis :-) dannw erd ich mal nicht nach billigeren Anbietern suchen und die lokale Infrasturktur särken, und es in der Privaten Reinigung unten in meinem Haus machen lassen :-D

      Hallo, ich habe mein bei 40 Grad Feinwäsche in der Waschmaschine gewaschen.

      Liebe Grüße

      happy#hasi

      (9) 12.09.14 - 15:17

      Ich habe 70 Euro bezahlt -und empfand das schon als viel, da auch einige Flecken nicht raus gegangen sind.

      (10) 31.03.15 - 20:39

      Hallo, also ich lasse meine Wäsche schon seit langen professionell reinigen. Früher hatten wir nen Laden in der Nähe, da habe ich die dann immer hingebracht und jetzt hat er zu gemacht. Ich finde es so viel angenehmer und ich weiß, dass as bestmögliche für meine Kleidung gemacht wird. Die haben da Zeug für alles und kriegen eigentlch auch alles raus und die Form der Kleider bleibt gut. Nachdem die zu gemacht haben, habe ich https://cosmobutler.com/ gefunden, die holen alles ab und bringen es gebügel und sauber zurück. Die machen z.B. auch gardinenreinigung und alles wird super sauber und frisch.

      Ob dein Preis angemessen ist, weiß ich gar nicht, ich zahle ne Pauschale und hab danach mit dem Preis nicht mehr zu tun, finde ich so auch viel besser. Ich würde dir vorschlagen dir Angebote von anderen zu holen und dann weißt du ja ungefähr, was der Normalpreis ist.
      LG w

      (11) 29.06.15 - 16:09

      Also das von unserer Hochzeit ging günstig zu reinigen, weil ich auch keine Flecken auf dem Kleid hatte. Auf meiner Reinigungsseite steht: "Die Preise für eine Brautkleidreinigung gestalten sich bei uns individuell nach Verschmutzung und Bügelaufwand" (Quelle: http://reinigung-stark.de/leistungen/spezialreinigung-fuer-privatkunden/brautkleid-reinigung/) Ich denke mal, dass das Ganze auch noch vom Material abhängig ist. Ich könnte mir vorstellen, dass man manche Materialien, vielleicht gibts auch Bügelfreie-Kleider, zu Hause reinigen kann, wie auch happybunny meint.

      Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart

Top Diskussionen anzeigen