standesamtl. trauung schwanger, was anziehen?

    • (1) 04.02.15 - 13:54

      Hallo :)
      ich hab eine frage...
      ich bin zur zeit in der 9.woche schwanger #verliebt und wir werden mitte juli standesamtl. heiraten.
      Eigentlich war der plan eine schöne große Hochzeit, kirchlich und große feier,...aber durch unseren Hausbau dieses jahr und die Schwangerschaft lassen wir es doch klein ausfallen. Das heißt, standesamtl. trauung im schloss, nur mit familie (ca.20 personen) und danach eine kleine feiermit catering, nichts großes.

      nun meine frage... ich werde zu dem tag im 7. monat schwanger sein, d.h. eine schöne babykugel haben... was soll ich anziehen?! ein schönes hochzeitskleid?? wir wollten die kirchliche Trauung eigentlich noch nachholen, vllt mit der taufe zusammen?! oder einfach ein schönes "abendkleid" aber kein typisches hochzeitskleid? und weiter... in weiß??? ist ja eben nur die standesamtliche Trauung und danach ist ja alles vorbei...#gruebel ich weiß einfach gerade nicht weiter...
      habt ihr einen rat? was würdet ihr tragen? hochzeitskleid oder doch lieber was schlichtes und zur kirchlichen trauung ein richtig schönes kleid?!
      danke für jede Antwort #hicks

      #herzlich sassii

      • (2) 04.02.15 - 22:36

        Hey :)

        Wir machen es genauso wie ihr, nur werde ich bei der standesamtlichen Trauung schon im achten Monat sein. Kirche wollen wir dann auch mit der Taufe zusammen machen und jetzt erstmal nur ganz klein mit Familie und Trauzeugen.

        Ich habe mich für eine schickes grünes umstandskleid entschieden, weil das meine Lieblingsfarbe ist. Dazu einen silbernen bolero und silberne schuhe, damit es noch etwas Hochzeitlicher wird, doch Silber hat mir da besser als weiß gefallen. Ein richtiges Brautkleid werde ich dann wohl zur Traufe nehmen, finde es jetzt aber auch schön in meiner Lieblingsfarbe zu heiraten, weil das einfach Ich bin dann.

        Hast du dir denn mal "richtige" umstandsbrautkleider angeschaut? Da gibt es ja auch echt schöne! Bei Mamarella zum Beispiel oder bei tiffanyrose.

        Am wichtigsten finde ich, dass du dich wohl fühlst! Aber wenn ich es richtig verstanden habe, hast du auch noch zeit zu überlegen. Ich würde das Kleid auch so kaufen, dass man schon abschätzen kann, wie groß deine schöne Kugel sein wird, also nicht zu früh und trotzdem noch mit Spielraum. Ich habe jetzt ein Kleid (heiraten Ende des Monats), das unter der baust eng ist und dann locker fällt. Sieht schön aus, ich fühle mich wohl und es hat noch Platz, falls mein Bauch in den nächsten drei Wochen einen großen Sprung macht :)

        Egal was du letztendlich tragen wirst, wünsche ich dir einen wundervollen Tag! :))) du wirst sicher eine wunderschöne braut mit deinem kleinen Wunder unter dem Herzen :))

        • (3) 05.02.15 - 09:02

          hey :)
          danke für deine liebe antwort #hicks
          ja, ich hab noch etwas zeit mir das genau zu überlegen, aber danke für deine tipps, da werde ich mich mal umsehen!

          ich wünsche auch dir einen wunderschönen tag und hoffe es wird alles wie du es dir wünschst!!
          #herzlich e grüße sassii

      (4) 06.02.15 - 13:08

      Hallo,

      wir heiraten standesamtlich, wenn ich im 8. Monat bin, kirchlich werden wir erst ein halbes Jahr später heiraten und auch erst dann feiern. Ins Standesamt kommen nur unsere Eltern mit. Ich habe mir im Internet Kleider angesehen und bin bei ASOS fündig geworden. Das weiße Brautkleid möchte ich mir lieber für die Kirche aufsparen, deshalb habe ich ein festliches, tagestaugliches Kleid ausgewählt. Das passt zum Standesamt und zum Mittagessen, das wir dann zu sechst noch einnehmen werden.

      Liebe Grüße
      Katharina

    • (5) 06.02.15 - 13:08

      Hallo,

      wir heiraten standesamtlich, wenn ich im 8. Monat bin, kirchlich werden wir erst ein halbes Jahr später heiraten und auch erst dann feiern. Ins Standesamt kommen nur unsere Eltern mit. Ich habe mir im Internet Kleider angesehen und bin bei ASOS fündig geworden. Das weiße Brautkleid möchte ich mir lieber für die Kirche aufsparen, deshalb habe ich ein festliches, tagestaugliches Kleid ausgewählt. Das passt zum Standesamt und zum Mittagessen, das wir dann zu sechst noch einnehmen werden.

      Liebe Grüße
      Katharina

      (6) 09.02.15 - 16:51

      Hallo Sassii,

      ich hatte zur standesamtlichen Trauung (6 Monat) ein schlichtes weißes Kleid mit Jacke an. Das Hochzeitskleid dann erst ein Jahr später in der Kirche.

      LG
      lisboeta

Top Diskussionen anzeigen