Strapse oder Strumpfhose!? -schwanger-

    • (1) 05.02.15 - 09:37

      Hallo ihr Lieben,

      was tragt ihr zu eurer Hochzeit? Strapse oder Strumpfhose? weiß oder hautfarben? Ich hab n weißes pompöses Hochzeitskleid, bin jetzt aber für das "unten drunter" unschlüssig!? #kratz Zudem bin ich am Hochzeitstag schon Ende 8. Monat schwanger #verliebt

      Vielleicht habt ihr ja Tipps.

      Danke!! #winke

      • Nimm eine Strumpfhose, ist bequemer. Da gibt es auch welche speziell für Schwangere. Ich kann mir vorstellen, das ein Strapsgürtel über oder unter dem Babybauch entweder mordsmäßig drückt oder seinen Zweck nicht erfüllt und alles runterrutscht.

        Ich persönlich finde Hautfarbene viel schöner als Weisse. Die letzteren erinnern mich immer an diese schrecklichen Thrombosestrümpfe aus dem Krankenhaus, und machen oft selbst normal schlanke Beine stämmig aussehend. Die sehen, wenn überhaupt, nur gut aus an Frauen mit richtig dünnen Streichholzbeinchen.

        • hihi ok danke! :-)
          Genau das wäre auch mein Favorit. Bei Strapsen dachte ich wenn, dann eh an Halterlose. Aber dann bräuchte ich ja sowieso wieder was um den Bauch zu "stützen". Also dann doch lieber direkt schon ss-Strumpfhosen.

          Danke dir!! #danke

      Ich hatte halterlose strümpfe ohne Strapse an.
      Der Bund oben war mit Silikon überzogen an der Innenseite. Hat super gehalten.
      Sie waren hautfarben.
      In meiner Schwangerschaft war ich auf einer Hochzeit und hab eine U-Strumphose getragen. Fand ich persönlich absolut unbequem.

      LG #winke

    Hallo,

    ich bin auch in zwei Wochen dran, bin zwar noch nicht Hochschwanger, aber ich persönlich habe mich für halterlose Strapse entschieden. Ich könnte mir nämlich auf vorstellen, dass Strumpfhosen echt unangenehm sein könnten

    GLG ninideluxe86 mit Krümel 12+0

  • Hey,

    Ich würde sagen das kommt darauf an was für ein Kleid du trägst.
    So eine Strumpfhose geht ja fast bis unter die Brust, da könnte es je nachdem wie das Kleid geschnitten ist schwierig werden aufs Klo zu gehen. Das dürfte mit Strümpfen einfacher sein.

    Alles Gute

    • Stimmt!! Danke! Da hab ich ja gar nicht dran gedacht.....hab schon ein pompöses Kleid und ich denke bis zur Brust ausziehen/hochziehen wird schwierig :-/

      Dankeschön

Hallo,

ich hatte halterlose Strümpfe, war bei der Hochzeit gerade noch im 7. Monat. War für mich die richtige Wahl.

Lg

(10) 09.02.15 - 18:48

Hallo!

Ich hatte schwarze Strumpfhose und Body an. Allerdings war das Kleid auch schwarz.

LG

(11) 11.02.15 - 23:19

Ich find Strümpfe wirklich eklig. Ich weiß nicht, warum man die trägt, aber ich denk mir, das ist wieder so ein "sexy-sein"-Ding. Ehrlich gesagt, als wir um 2 Uhr morgens an der Hochzeit ins Bett gefallen sind, haben wir sicher nicht an Sex gedacht - und mein Bekanntenkreis hat da die gleiche Erfahrung ;-). Also "sexy" ist an der Hochzeit recht unwichtig. Wichtiger ist da einfach, dass die Geschichte bequem ist. Meine Strumpfhose ging nicht bis unter die Brust, sondern bis zum Nabel etwa. Natürlich konnt man die runterziehen auf dem Klo #kratz.

Außerdem hab ich etwas stämmige Beine/Oberschenkel und die reiben gern mal aneinander. Da tut ne Strumpfhose auch gute Dienste. Warum soll denn eine Strumpfhose unbequem sein? Wenn ich als Gast auf ne Hochzeit geh oder so mal ein Kleid/Rock trage, hab ich ja auch eine an, oder nicht?

  • (12) 14.02.15 - 13:02

    Ich kann ja nur für mich sprechen, aber mit sexy sein wollen hatte das nichts zu tun. Ich mochte in der Phase der Schwangerschaft einfach nicht so gerne Dinge überm Bauch haben.

(13) 13.02.15 - 14:30

Ich würde halterndes Strümpe in Hautfarbe wählen. Weiß finde ich gruselig. Wir haben im Hochsommer geheiratet und trotz vieler Vetos habe ich die Strümpfe komplett weggelassen...

(14) 19.02.15 - 16:39

Hi,
ist dein Kleid lang? Sieht man deine Füße?
Wenn nicht, dann würde ich gar keine Strümpfe oder Strumphose anziehen. Sieht doch eh keiner. Ich hatte an meiner Hochzeit gar keine Strümpfe an, ok die Hochzeit war im August, aber selbst jetzt im März... ihr werdet wohl in einem geheizten Raum feiern, da braucht man keine Strümpfe und im 8. Monat würde ich mehr auf die Bequemlichkeit achten. Strumphose ist mit dem Kleid unter umständen doof auszuziehen für die Toilette. Das ist schon unschwanger etwas problematisch mit einm pompösen Kleid, schwanger umso mehr. Strapse mit Halter, da hat die vorschreiberin schon erwähnt, dass der Halter etwas blöd sein könnte. Halterlose Strapse können uU auch ganz blöd rutschen und nerven.

Also ich wäre mal ganz frech und würde nichts drunter anziehen.

Top Diskussionen anzeigen