Heimliche Hochzeit an der Nordsee

    • (1) 13.04.15 - 14:17

      Hallo!
      Mein Lebensgefährte und ich haben beschlossen zu heiraten. Nur standesamtlich. Am besten im nächsten Urlaub an der Nordsee. Mitnehmen würden wir nur unsere beiden Kinder.

      Ist hier jemand, der das auch so gemacht hat und berichten kann? Wie hat es z.B. mit dem Fotografen geklappt? Würden einen Fotografen wahrscheinlich ins Standesamt bestellen und/oder anschließend Fotos am Strand von Hooksiel machen lassen.
      Frieseur? Welche Papiere sind notwendig und wie lange im voraus muß man sich anmelden?

      Werde in nächster Zeit Kontakt mit dem dortigen Standesamt aufnehmen. Habe derzeit noch eine Taufe zu organisieren. Für einige Infos vorab wäre ich daher jetzt sehr dankbar!

      LG
      Dani

      • Hallo,

        Da können wir uns ja die Hand reichen ;)

        Wir machen es dieses Jahr im Sommer genauso. Niemand aus der Familie oder Freunden weiß es. Wir fahren nur mit unseren 2 Kindern in den Urlaub und kommen quasi verheiratet zurück. Und auch an die Nordsee ;)

        Nur haben wir den Termin beim Standesamt schon im Januar dort fest gemacht.

        Vom Prinzip her ist dein erster Schritt das dortige Standesamt wo ihr heiraten möchtet zu konatktieren und nach dem gewünschten Termin zu fragen.

        Das Aufgebot wird auf dem Standesamt im Wohnort beantragt.

        Unterlagen benötigst du folgende : Auszug aus dem Geburtsregister ( für euch beide )Meldebescheinigung da ihr auswärts heiratet. Aktuelle Geburtsurkunden der Kinder , Vaterschaftsanerkennung für die Kinder ( insofern es seine leiblichen Kinder sind ) da meine große Tochter nicht die leibliche von meinem Partner ist, sie aber dennoch seinen Namen annehmen möchte , brauchten wir noch einen Auszug aus dem Sorgeregister.

        Damit geht ihr dann zum Standesamt, und die leiten alles an das von euch gewählte Standesamt weiter ....

        Liebe Grüße und viel Spaß bei der Planung ;)

        LG Michaela

      Noch etwas vergessen .... . Die Haare lass ich mir von meiner großen Tochter machen, haben schon Probe frisiert. Fotos sind wir noch unschlüssig, haben einige Fotografen im Ort angeschrieben, aber so richtig harmonieren unsere Vorstellungen nicht miteinander, da muss noch eine Lösung gefunden werden.

      Blumenladen für den Brautstrauß hab ich telefonisch kontaktiert. Ich schicke 2 Wochen vorher ein Foto von mir und dem Kleid dahin, berichte ihr welche Farbvorstellung und Größe sowie Form ich bei den Blumen haben möchte und lass mich überraschen was sie daraus macht.

      Man kann das Aufgebot maximal ein halbes Jahr vorher bestellen, das macht ihr bei eurem Standesamt, dann solltet ihr bei eurem Wunschstandesamt auch gleich einen Termin machen und dann bei eurem Standesamt sagen, dass ihr in einem anderem standesamt heiratet, diese schicken dann die Unterlagen dort hin, allerdings gibt es dort dann vorher nochmal ein Vorgespräch und da solltet ihr persönlich erscheinen, da die Trauung sonst sehr steno ist.
      Wünsche euch aber schon mal alles Gute und viel Erfolg bei der Umsetzung

Top Diskussionen anzeigen