Farbe brautschuhe

    • (1) 15.04.15 - 22:18

      Hallo ihr lieben,

      sagt mal müssen die brautschuhe von der Farbe her 100% zum Kleid passen? Habe mein Kleid im laden bestellt und im Juni wenn es dann da ist und ich zum abstecken hin fahre, soll ich schon meine Schuh mitbringen damit es von der Länge her direkt zu den Schuhen angenäht werden kann. Ich könnte ja jetzt die Farbe des kleides telefonisch erfragen, aber jeder Kleid Hersteller benennt seine Kleider ja selber und die Schuhhersteller ja auch.also selbst wenn ich Schuh und Kleid vom Namen her in gleicher Farbe finde, muss das ja nicht passen oder?

      Vielleicht könnt ihr helfen.

      LG minki die am 22.8. unter die Haube kommt ;-)

      • (2) 16.04.15 - 00:19

        Hallo.

        Die klassischen Brautkleider kommen ja meist in drei Weißtönen daher:

        - weiß >>> also wirklich strahlendes Reinweiß
        - ivory/Elfenbein >>> abgeschwächtes Weiß
        - Champagner >>> ein abgeschwächtes, dunkleres Weiß, dass eher ins Gelbliche geht

        Und die Brautschuhe werden meistens auch genau in diesen Farbtönen angeboten.

        Schlussendlich ist es nur wichtig, dass Du eben die im gleichen Weißthema bleibst ... ob zum Beispiel das Ivory der Schuhe nun wirklich das Ivory vom Kleid ist, ist nicht so wichtig, das passt schon ... aber ein abgetöntes Weiß sollte man nicht mit einem Reinweiß kombinieren.

        LG

        • (3) 18.04.15 - 14:46

          Danke dir.genauso meinte ich es auch. Ich Kauf die gleiche Farbe wie auch die Farbe des kleides passt.wenn es dann nicht 100%ig passt ist das denke okay für mich. Denn genau die gleiche Farbe zu treffen dürfte wohl schwierig werden.vielen dank für eure antworten :-*

      (4) 16.04.15 - 14:44

      Man könnte evtl im Brautmodengeschäft nach einer Stoffprobe von dem Kleid fragen und diese dann mitnehmen zum Schuhe aussuchen.

    • Hallo, ich finde auch, sie müssen 100 %ig passen. Ich hatte ein Stoffmuster des Kleides und habe danach Schleier, Handtasche, Jacke, Schuhe, Kirchendekoration, Autoschleifen usw usw usw und auch natürlich auch das Hemd meines Mannes ausgesucht. LG

      (6) 17.04.15 - 23:52

      Naja, durch andere Struktur ist die Farbe im Zweifel nie 100% gleich. Es sollte vielleicht nicht schneeweiß mit champagner kombiniert werden, aber bei verschiedenen Elfenbeintönen sehe ich da kein Problem.

    • (7) 25.04.15 - 14:17

      Also ich hatte ein ivoryfarbendes Kleid. Meine Schuhe und die Socken meines Mannes waren Grün! Da sich Spitze, Jute und die Farbe Grün auch in den Einladungskarten, Blumenschmuck und Candybar vorhanden war, passte das sehr gut und war ein netter Hingucker. Uns gefiel es. Auf die Idee kam ich durch diverse weddingblogs. (Thegreenweddingshoe oder Hochzeitswahn) Es muss nicht immer die Farbe des Kleides sein. ????

      (8) 30.04.15 - 19:20

      nicht unbedingt... ein Ding des Geschmacks

Top Diskussionen anzeigen