Heiraten im Strickkleid?

    • (1) 14.11.15 - 19:52

      Huhu,
      wir haben uns kurzfristig entschieden zu heiraten.

      Ich bin kein Typ der viel Trubel mag...ich wollte immer alleine an der Ostsee heiraten.

      Jetzt haben wir vor, der engsten Familie die Wahl zu lassen, ob sie gerne dabei wären.
      Es wird kurz vor Weihnachten soweit sein. Ich stelle es mir ziemlich romantisch vor, kurz vor Weihnachten im Kurzurlaub; ) alles ist schön geschmückt, Weihnachtsmarkt...romantisches kleines Hotel.
      Jetzt die Kleiderfrage...erst wollte ich ein knielang es festliches Kleid. Es könnte aber ja ziemlich kalt sein und ich würde gerne noch auf den Weihnachtsmarkt...
      Jetzt habe ich überlegt mir ein Hochwertiges edles Strickkleid und Schöne Schuhe zuzulegen, mir was schönes zu gönnen, was man danach auch noch schön tragen kann?

      Findet ihr das total unpassend?

      Danke für eure Meinungen :)
      Ich weiß, meine Vorstellung der Hochzeit sind komisch :)

      • Ich finde es nicht komisch sondern schön, dass du nicht der Meinung bist, es anders machen zu müssen wegen der Gäste.
        Das Kleid muss dir gefallen wobei ich mir für den Weihnachtsmarkt ggf. was anderes anziehen würde. Je nach Temperatur ist ne Hose doch wärmender. Aber das merkst du ja dann selbst :)

        Und ich persönlich würde was festliches kaufen, auch wenn es danach nicht so oft getragen wird

        Ich finde deine Hochtzeitsvorstellungen ziemlich romatisch und wäre als Gast da wahrscheinlich sehr gerne dabei :)

        Strickkleid hört sich für mich durchaus auch festllich an. Allerdings braucht man dann wohl einen langen Mantel dazu und/oder dicke warme Strumpfhosen.

        Vielleicht wären auch Stulpen eine Idee, die kann man drüberziehen, wenn man draußen ist und es kalt ist und drinnen dann aus lassen.

        Hatte ich auch mal als Gast auf ner Holzezeit im Mai bei 12 Grad :)

        Finde ich garnicht unpassend. Who am I to judge? :)

        Solange du dich wohlfühlst finde ich ehrlichgesagt alles passend, und ich finde es auch wirklich sinnvoll wenn man das Kleid auch danach nochmal tragen kann, dann denkst du immer an den schönen Tag zurück :) Und solange du dir ein "einfaches" Kleid kaufst weil du es möchtest und dich darin wohlfühlst und nicht nur damit du es danach nochmal anziehen kannst finde ich das super :)

        Deine Hochzeit hört sich übrigens sehr schön an, und vor allem viel weniger stressig als so manch andere Pläne ;)
        Ich wünsche euch auf jeden Fall eine wunderschöne Feier #stern

      • Hallo!
        Finde die Idee sehr schön! Ich würde noch einen Tick weiter gehen und schöne warme Stiefel dazu anziehen. Wenn du auf die schönen Schuhe nicht verzichten möchtest, kaufe sie dir, tue sie danach in die Tasche und laufe mit Stiefeln über den Weihnachtsmarkt.
        LG

        P.S. : Ich habe in H&M Ballerinas für 10 Euro geheiratet, musste schnell gehen.

Top Diskussionen anzeigen