Wer heiratet bzw. hat im Oktober geheiratet?

    • (1) 26.11.15 - 20:20

      Hallo....ich mal wieder :)

      Eine Termin für 2016 im Sommer ist bei uns kaum noch mgl.

      Wir haben uns in ein schloss verliebt wo wir unbedingt heiraten wollen. Leider sind fast alle Termine schon weg.
      jetzt wissen wir saß die aber noch am 8.10. Und am 22.10. Jeweils einen Termin noch haben.

      Heiratet jmd auch im oktober? Bzw. Hat jmd. Im Oktober geheiratet und kann berichten?
      Wetter kann man nicht beeinflussen. Kann immer regnen etc. aber im Oktober..
      hhmmmm? Die Blätter und die bunten Farben sieht bestimmt toll aus.

      Danke für eure Zeit und Mühe

      Elli

      • Hallo,

        wir haben Mitte August geheiratet. Es war unter 20 Grad und es hat geregnet. ;-)
        Die Fotos sind trotzdem super geworden, ich Frierkatze habe keine Minute meine Strickjacke angehabt und auch so hat es nicht gestört.

        Mittlerweile kann ich mir deshalb den Herbst und den Winter ganz toll für eine Hochzeit vorstellen und man kann das Thema auch gut zur Deko verwenden.

        LG

        Wir haben 2011 im Oktober geheiratet. Wir hatten steahlend blauen Himmel und Herbstlaub auf den Fotos, wunderschön.

        Das ich mir beim Shooting den Arsch abgefroren hat, sieht man nicht. Bei der Feier war es ja egal, die war ja drin.

        Hi,

        meine Schwester hat im Oktober (18.) vor ein paar Jahren geheiratet. Und es war das beste Wetter.
        Viel besser als den Sommer!

        LG

      • Ich habe letztes Jahr Anfang Oktober geheiratet und es war toll.

        Im Oktober regnet es weniger als in den Sommermonaten und meist hat man auch klaren Himmel.

        Wir hatten traumhaftes Wetters, konnten entspannt in der Sonne vorm Standesamt Champagner trinken.

        Ich musste keine Jacke etc, anziehen, hatte nur einen hellen Pashima für alle Fälle dabei und nicht benutzt.

        Auf der abendlichen Party saß ich auch viel draußen, tief in der Nacht wurde es etwas kälter aber nicht eisig. Da half dann der Schal.

        Ich mochte das Licht und die Farben der Jahreszeit für unsere Deko.

        Hi!

        Ich war zwar erst auf einer Hochzeit im Oktober, aber ich habe Ende Oktober entbunden und da bin ich wehend im Strickpulli tagsüber unterwegs gewesen (sowas merkt man sich ja komischerweise) und kaum war der Zwerg da wurde es zwar richtig kalt, aber trotzdem trocken und schön. Dieses Jahr war es Ende Oktober / Anfang November nochmal richtig warm und sonnig. Im Gegenzug hatten wir schon unzählige verregnete Sommergeburtstage und eine Hochzeit war im September total verregnet (erwartet man im September ja nicht).
        Meine Freundin hatte ihre Hochzeit schön herbstlich geschmückt und leckeres Essen macht auch mehr Spaß wenn es nicht 30° sind ;-) Die Gäste können entspannter planen, im Sommer muß das Outfit sowohl für10° und Regen, wie auch für 35° und Sonne passen. Ich persönlich gehe auch viel freudiger zu einer Party bei 10° und bin bei über 30° kaum aus dem Haus zu bewegen.
        Im Frühjahr geht da nix mehr in dem Schloss? Ich finde Hochzeiten, die fast 1 Jahr vorher (oder mehr) geplant werden immer komisch, man will doch eigentlich ganz schnell heiraten, oder?

        LG,
        Hermiene

      • Wir haben vor, nächsten Oktober zu heiraten. Geplant ist eine abendliche Low-Budget-Party. Mit Gulaschkanone und Lagerfeuer. Vormittags Standesamt.
        Die Gäste sollten sich schon eine warme Jacke mitnehmen, aber Anfang Oktober kann man mit dem Wetter auch Glück haben. Zumindest sollte man für ein warmes und trockenes Dach über dem Kopf sorgen ;)

        Hey, also wir werden am 01.10.16 heiraten und ich finde den Oktober aufgrund des Farbenspiels sehr schön. Außerdem haben wir bewusst den Monat genommen weil es da weder zu kalt noch zu warm ist...

        Huhu
        Wir haben letztes Jahr am 24.10 geheiratet.

        Morgens beim Standesamt haben wir echt gefroren, aber das war eh für uns nur ne formelle Sache.

        Zur freien Trauung hatten wir ne wunderschöne Location und da es im Oktober gegen 17.00 Uhr meist dunkler wird und uns das Hamburger Nieselwetter in die Karten gespielt hat. ...sahen die Räume im Kerzenlicht toll aus...genau wie ich es mir vorgestellt habe.

        Zudem ist der 24.10 auch unser Jahrestag ( wollte es meinem Mann leichter machen)
        Lg thommy04

        • (10) 26.12.15 - 13:10

          Hallöchen,

          wir haben vor einigen Jahren Ende Oktober geheiratet. Auch in einem Schloss. Die Wochen vorher und nachher war traumhaftes Herbstwetter, so wie ich es gerne gehabt hätte...und an der Hochzeit hat es geschneit...#schock...

          ....ABER - das Wetter kann man nicht beeinflussen, es ist wie es ist! Und man muss es einfach so hinnehmen. Man kann es ohnehin nicht ändern!

          Der Hochzeitsfeier hat es nicht geschadet - im Gegenteil, es sah alles sehr romantisch aus...und irgendwie war durch den Schnee alles sehr "kuschelig".

          Okay, Außenfotos gibt es keine, aber dafür wunderschöne Fotos von uns im Schlossinneren. Gefroren habe ich überhaupt nicht.

          Mach Dir keine Gedanken übers Wetter. Daran kannst Du ohnehin nichts ändern!

      Hallo, auch wenn der Post schon was älter ist.

      Ich habe standesamtlich an der Nordsee im Oktober geheiratet und das Wetter war besser als bei der kirchlichen Hochzeit im Mai.

      Und ja die Herbst-Farben waren eine traumhafte Fotokulisse.

Top Diskussionen anzeigen