Termin fürs Brautkleidkauf... nur fürs Kleid?

    • (1) 29.02.16 - 17:57

      Hallo

      Ich mal wieder...
      ???? am Samstag ist es soweit. Ich habe einen Termin zum Brautkleidkauf.

      Jetzt fragte mich meine Freundin ob der Termin (2h) nur fürs Kleid ist?

      Dieses Fachgeschäft hat alles...ich dachte/möchte auch dort meine Schuhe evtl. Unterwäsche usw. dort kaufen.

      Aber da reicht ja die Zeit vllt. nich oder nehmen Sie sich dann auch mehr Zeit für einen? Auch wenn man noch nicht das Kleid in der Zeit gefunden hat?
      Dieses Geschäft hat um die 7000 kleider :)

      Vielen Dank für Ihre Mühe und Zeit

      Elli

      • Huhu,

        Ich kenne das so, dass wenn man einen Termin für 2 Stunden hat dieser auch nicht viel länger geht. Schließlich gibt's auch Anschlusstermine. Klar wird man nicht nach Punkt 2 Stunden "rausgeworfen" aber sooo viel länger geht halt nicht.

        Dann kommt es ganz auf dich an. Man wird nach Vorstellungen gefragt, dann zeigen sie dir Modelle und dann probierst du an. Manchmal verliebt man sich gleich in Kleid nr 1 und dann hast du noch viel Zeit für alles drum herum.

        Bei mir war das so das man einen neuen Termin brauchte - einfach weil nach 3 Stunden (hatten Termin für 2,5h) einfach die nächsten da waren. Anziehen und so dauert halt auch eine weile. Ich brachte 2 Termine um mein traumkleid zu finden + Schuhe und alle Accessoires.

        Hallo,

        Ich habe in einem 2 Stunden - Termin alles gefunden was ich brauchte, also Kleid, Reifrock, Vorsatz (hatte aber auch nur die eine an) und Schuhe. Mein Focus lag aber sowieso vor allem auf dem Kleid.
        Den Rest hab ich später gekauft, Strümpfe und Haarreif im gleichen Geschäft, den Rest anderswo. Vieles kriegt man woanders dann doch günstiger, ich hab es nicht eingesehen ein Heidengeld für nen weißen Slip auszugeben. :)

Top Diskussionen anzeigen