Kleiderfrage Gast

    • (1) 29.02.16 - 22:20

      Hallo,

      wir sind dieses Jahr auf drei Hochzeiten eingeladen. Ich habe noch von der letzten Hochzeitssaison ein schönes Hängerchenkleid in rosa von SET mit Glitzersteinen am Ausschnitt. Allerdings brauche ich wohl doch noch ein zweites, wenn nicht drittes Outfit... Ich hätte gern ein ein nudefarbenes oder rosa Spitzenkleid finde aber nichts. Zu dem Hängerchen hatte ich in der Kirche nudefarbene Pumps und später flache Sandalen mit Glitzersteinblumen, wenn man das so beschreiben kann. Fand das super praktisch, weil ich zwei kleine Kinder habe, denen ich hinterherrennen und die ich tragen muss. Habt ihr Ideen??? Bin echt total ratlos.

      • Hey,

        die Farbe die du gerne nehmen möchtest sind war wunderschön aber grenzwertig.
        Pass bitte auf das die Farben nicht zu hell sind, auf Bildern sieht es sonst sehr nach hochzeitskleid aus.

        • wenn die braut ein weißes brautkleid trägt, dann sollte sie doch als braut auch zu erkennen sein. außerdem weiß man doch als gast, wer die braut ist. solange es nicht wie das kleid der braut aussieht, ist es doch ok.

          es ist mittlerweile nicht selten und auch nicht mehr so eng gesehen, wenn gäste auch weiße/helle oberteile oder unterteile tragen, solange eine andere farbe dazu getragen wird (z.b. helle bluse und dunkle hose oder umgekehrt).

      Hast du zufällig eine gute Freundin, die dich beraten kann? Wenn ja, mach doch mal mit ihr einen Bummel durch die Stadt und schaut, was ihr so findet!

Top Diskussionen anzeigen