Kalte Füße...?!?

    • (1) 29.03.16 - 20:27

      was ist nur mit mir los....
      Habt ihr auch das Gefühl alles stärker abzuwägen und abzuwägen ob ihr es wirklich ein Leben lang zusammen aushalten werdet?
      Ich lege alles auf die Waagschale und mache mir jedesmal Gedanken ob ich die Ecken und Macken meines zukünftigen ein Leben lang ertragen kann...
      Bin ich damit alleine?
      ????

      • Hey du =)

        ich glaube nur die Vorstellunge "das ganze Leben" macht dich nervös, weil es so endgültig und unveränderbar klingt.
        Ich nehme mal an, du liebst deinen Zukünftigen sehr und siehst überwiegend positive Seiten an ihm. Sind den diese kleinen Macken und Ecken nicht menschlich? Haben wir die nicht alle? Vllt. denkt er das ja auch über dich :-p mach dich nicht verrückt, sprech ihn offen darauf an und versuche ihm zu helfen sich zu ändern. Und überleg dir immer, ob die wirklich so so schlimm sind? Und überleg mal, ob du wirklich je einen besseren Mann finden würdest?
        Mein Zukünftiger hat auch seine Macken die mich immer wieder :-[ machen, aber es ist bestimmt auch anders rum! Ich sag es ihm immer wieder und dann wird es eine Weile besser und Zack hat er einen "Rückfall in alte Muster" aber diese Macken sind so nichtig, hingegen dem was er an positive Seiten hat und was er mir gibt #herzlich ich weiß für mich, ich werde nie einen besseren Mann finden #verliebt

        Und sie regen sich bestimmt auch oft über uns auf ;-)

        Mach dich nicht verrück, sprech es an aber dann ist wieder gut und es wird das positive gesehen #winke

        Wenn man Zweifel hat, ist er nicht der Richtige. Ganz einfach.

        • Oder man selbst ist noch nicht soweit.... wir heiraten dieses Jahr früher hätte ich noch nicht heiraten wollen, nicht, weil er der falsche Mann ist, sondern, weil zu einem früheren Zeitpunkt zu heiraten für mich noch nicht "richtig" war. Das kann wohl nur der verstehen, dem es auch so ging. Viele Frauen wollen ja schon als Mädchen heiraten und wie eine Prinzessin aussehen. Ich wollte das nie. Meine persönliche Vorstellung von "Hochzeit" mußte erst reifen. Nun hab ich riesigen Spaß bei der Planung und Vorbereitung unserer Hochzeit. Was mich eben zu einem früheren Zeitpunkt völlig überfordert hätte. Der Mann ist dabei immer derselbe geblieben #freu

      Ich selbst bin seit 9 Jahren in einer Beziehung und ich kann mir gut Vorstellen auch für immer mit meinem Freund zusammen zu sein.
      Heiraten wollen wir nicht sind uns da beide auch einig.

      Ich kann mir gut Vorstellen das du vielleicht einfach kalte Füße bekommst.
      Seit ihr schon voll in der Planung? Steht der Termin schon?
      Vielleicht kannst du mit ihm reden und den Termin erstmal auf Unbestimmte Zeit verschieben bis du dir sicher bist.

      Hallo,

      Ich denke keiner kann sagen wie kalt deine Füße wirklich sind und wie sehr du zweifelst.

      Wenn ich dir nun sage, dass es mir nicht so ging, wird dir das im schlimmsten Falle nicht helfen sondern dich weiter verunsichern. Ich wußte schon vor dem endgültigen Beschluss zu heiraten, dass ich diesen Mann behalten will. Für immer. Also hatte ich auch keine kalten Füße.

      Wann habt ihr denn den Termin? Ein bisschen aufgeregt sein ist in Ordnung denk ixh, ernsthafte Zweifel sollten einem zu denken geben.

      Ich wünsche dir alles Gute und dass deine Entscheidung für dich richtig sein wird!

Top Diskussionen anzeigen