Hochzeit nach Scheidung

    • (5) 13.10.16 - 13:15

      Sobald er dem Standesamt das rechtskräftige Scheidungsurteil vorlegt, kann man die Anmeldung zur Eheschließung machen (wenn alle anderen üblichen Unterlagen auch vorliegen). Wie schnell dann eine Trauung vollzogen werden kann, hängt von der Kapazität des Standesamtes ab.

      Hallo,

      wir haben einen Tag nach der Scheidung geheiratet.

      Wenn das Scheidungsurteil fällt haben die Parteien noch vier Wochen Zeit das Urteil anzufechten. Ist das nicht der Fall ist das Urteil vier Wochen später rechtskräftig.

      Es gibt aber auch die Möglichkeit dass beide Parteien im letzten Termin erklären, dass sie darauf verzichten das Urteil anzufechten, dann ist es sofort rechtskräftig.

      So war es bei uns der Fall.

      LG

      Tuffie11

Top Diskussionen anzeigen