Marathon Hochzeit einer Freundin

    • (1) 27.11.16 - 01:30

      Hallo zusammen,
      Meine Freundin heiratet in 2 Monaten. Alles ziemlich spontan. Nun bin ich Trauzeugin und würde gerne einen jga organisieren. Gibt es ein paar Ideen ? Mein Problem ist das nicht viel Zeit zum planen ist und dementsprechend auch nicht so viel Geld. Vielleicht gibt es ein paar Ideen;)

      Vielen Dank

      • Huhu!
        An was hast du denn gedacht? Es gibt ja sooo viele Möglichkeiten. Klassischer JGA mit verkaufen, essen und feiern? Oder ein Mädelsabend Zuhause mit leckerem Essen, Getränken und Filmgucken?

        Oder irgendwas Actionmäßiges wie paintball?

        Kommt ja immer drauf an, was die Braut für ein Typ ist und wo sie Lust drauf hat. Wenn Gäste zusammen legen muss es auch nicht so teuer werden, und wenn man die Braut was verkaufen lässt (auch wenn ich persönlich da gar kein Fan von bin) kann man echt gut Geld wieder rein holen.
        Du kennst deine Freundin am besten, du weißt sicher was ihr Spaß machen würde.

        Viel Spaß beim Planen!
        LG

        Möchte sie denn überhaupt so was haben? Also diese peinlichen Klischee-JGA? Wenn ja, dann hat man dieses Asizeug ziemlich schnell organisiert, da man eh nur säuft, schreit und sich blamiert ;-)
        Niveauvollere Dinge kann man allerdings genauso schnell organisieren, aber bisher gab es ja von dir noch keinen Input desbzgl.!?

        • Danke euch für die schnelle Antwort. Ich habe 2 Wochen Zeit. Ich persönlich stehe auch überhaupt nicht darauf. Sie hat immer gesagt das sie gerne einen klassischen jga haben möchte . ;(

          Meinte allerdings letztens das sie sich auch etwas zu hause vorstellen könnte.

          Ihre Schwägerin soll mir eigentlich behilflich sein, aber irgendwie sind alle nicht so motiviert ;(

          • Ihre Schwägerin soll mir eigentlich behilflich sein, aber irgendwie sind alle nicht so motiviert ;(
            .............................................

            Ehrlich? Dann lasst es sein. Du machst Dir riesen Stress, um schnell irgendwas zu organisieren innerhalb 2 Wochen.

            Wenn Deine Freundin sich so kurzfristig entscheidet, dann muss sie auch in Kauf nehmen, dass sie keinen JGA hat.
            Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit, wo die ganzen Weihnachtsfeiern laufen, Geschenkekauf etc werden viele keine Zeit haben.

            Dann macht leiber im januar einen Tollen Wellnesstag mit der Braut und den Freundinnen, da habt ihr mehr davon!

      Wow das ist sportlich. Also wenn du nur zwei Wochen zeit hast, ist glaube ich dein größtes Problem, die Leute dafür noch ran zu bekommen. Ich musste auch so kurzfristig einen JGA auf die Beine stellen und am Ende waren wir mit der Braut zu 3, weil absolut niemand mehr Zeit hatte oder motiviert gewesen wäre oder Geld gehabt hätte etc. Deshalb würde ich neben dem klassischen JGA auf jeden Fall noch einen Plan B haben, der auch für wenige Leute oder für euch beide allein funktioniert. Vielleicht ein Tag in der Therme mit Sauna und Massage und danach noch in eine Disco? Oder ein Ausflug in einen Freizeitpark? Oder ein Indoor-Hochseilgarten/Kletterpark wenn ihr sowas in der Nähe habt.Oder du überlegst dir eine Kneipen-tour, bei der die Braut immer verschiedene Stationen lösen und Rätsel knacken muss, z.B. Sexspielzeug aus dem Automaten auf dem Klo holen und verkaufen o.Ä.

      Lass dich auf jeden Fall nicht frustrieren, sie wird sich bestimmt so oder so freuen, auch wenn es kein "klassischer" JGA wird :-)

    Hallo

    Was ich mir vorstellen könnte, wäre eine kleine Party, wo Erwachsenen-Spielzeug

    Verkauft wird . ( ist ähnlich wie Tupper )
    Da gibt es einige seriöse Firmen .
    Da werden jetzt nicht nur Dildos angeboten sondern sehr verschiedene anregende Sachen.
    Auf jeden Fall ist es sehr lustig und ohne großen Aufwand zu organisieren.
    Ich wünsche deiner Freundin ein schönes Fest

    LG

    Was hat das alles mit "Marathon" zu tun?

Hallo!

Also bei meinem Jga sind wir mit den Mädels in eine Therme gegangen, dort wurde mir dann eine tolle Massage geschenkt. Danach waren wir etwas essen und leckere Cocktails trinken.

So etwas in der Richtung wäre jedenfalls auch schnell und unkompliziert zu organisieren
LG

ich denke auch dass es nicht so teuer sein sollte wenn alle mädels zusammenlegen. allerdings solltet ihr euch vorher auf einen betrag einigen, es ist schon öfter vorgekommen dass manche dann beleidigt waren weil sie mehr zahlen mussten als geplant. vielleicht könnt ihr ja zuhause etwas sekt trinken, lecker essen und danach in einen club gehen? evtl mit reservierter vip-lounge?

Kurzfristig zu organisieren sind:

ein leckeres Essen
ein Discobesuch
ein Spieleabend zu Hause (vllt mit passenden Spielen, wie Tabu mit Begriffen, die zur Hochzeit passen)
T-Shirts/Buttons/Schärpen

Kneipentour
Planwagenfahrt (bissl kalt vielleicht ;-) )
Weihnachtsmarktbesuch (aber ohne Verkaufen, das nervt andere Besucher doch sehr)
Bowling

All sowas kann man ja auch beliebig kombinieren:
Beispielsweise zu Hause treffen, Shirts verteilen, Karaoke oder Spiele, dann auf zum Weihnachtsmarkt auf einen Glühwein und etwas leckeres zu Essen und dann noch in die Disco zum Abschluss. Das ist schon recht klassisch uns braucht nicht allzu viel Vorbereitung.

Ich war schon auf sehr vielen JGAs - alle waren total unterschiedlich, aber jeder ein schöner Abend :-)

Grüße great

Also ich liste mal ein paar Ideen auf - kommt natürlich ganz auf den Charakter der Braut an:

ZU HAUSE:
- Schminkabend
- Was gemeinsames Kochen, einfach einen lustigen Mädels-Abend machen
- Schmuck-Party (ähnlich dieser Tupper-Partys)

WEGGEHEN:
- Weihnachtsmarkt und danach durch die Bars ziehen
- Therme oder Wellness-Oase
- Karaoke-Bar (war der beste JGA, auf dem ich jemals war)
- Ins Theater und anschließend in ein tolles Restaurant
- Sport: Laser Tag / Paint Ball / Kletter-Schnupperkurs etc.

Viel Erfolg!

Top Diskussionen anzeigen