Spontane Hochzeit noch dieses Jahr?

    • (1) 13.12.16 - 19:52

      Hallo zusammen,

      wir bekommen Mitte Januar unser Baby und überlegen nun, ob wir noch dieses Jahr ganz spontan und im kleinen Kreis (oder auch nur zu zweit) standesamtlich heiraten. Ich frage mich allerdings, ob das überhaupt realistisch ist.

      Wie schnell geht das denn mit der Anmeldung zur Eheschließung, wie gut bekommt man so kurzfristig noch einen Trautermin und wie schnell kann man alle Unterlagen (ich war noch nie verheiratet, mein Freund ist geschieden) zusammen bekommen?

      Freue mich über jeden Tipp :-).

      LG
      Yvonne

      • Hallo,

        Wir haben auch sehr spontan und kurzfristig geheiratet. Nur wir zwei und unsere Kinder. Hatten alle Unterlagen parat und zwischen Anmeldung und Trauung waren genau 14 Tage, unser Wunschtermin. #verliebt

        War allerdings Frühjahr. Kann mir vorstellen das es jetzt in der Weihnachtszeit mit den Feiertagen und Urlaubszeit schwieriger sein könnte noch einen Termin zu bekommen.

        Ich würde einfach mal auf eurem zuständigen Standesamt anrufen und nachfragen, wie schnell es möglich ist.

        Alles Gute #blume

        • Danke dir für deine Antwort :-). Ja, das ist ein guter Plan. Das werde ich mal machen. Unser Standesamt am Wohnort hat leider keine Termine mehr frei, aber wegen dem ersten Gespräch kann ich auf jeden Fall mal nachfragen, ob das dieses Jahr noch möglich ist und das Standesamt darf man dann ja frei wählen, richtig? Da würden wir uns jetzt auch nicht sonderlich festlegen wo und an welchem Termin :-). LG

      Hallo , also wir wollten auch erst im Sommer heiraten aber da mein Vater im Oktober unerwartet verstorben ist und wir jetzt erfahren haben das mein Opa Leukämie hat haben wir uns entschlossen doch früher zu heiraten. Wir haben uns jetzt für den 17.2.17 entschieden und hatten Glück ein Termin war noch frei. So jetzt müssten wir noch eine Geburtenregister Auszug besorgen ( die bekommt man da wo man geboren ist beim Standesamt , und kostet 10€ ) eine normale Geburtsurkunde zählt komischer weiße nicht. Und unsere Personalausweise brauchen die. Da wir jetzt fast alles haben steht die standesamtliche Trauung nicht in Wege am 17.2.17 . Wir sind 16 Mann gehen dann essen und das war es dann. Ein Kleid hab ich auch schon gekauft da ich spontan in ein Brautkleid Geschäft angerufen habe wegen Termin und ich konnte sofort kommen und gleich eins gefunden. ( spontan ist meist besser ;-) ) jetzt fehlt nur noch ein Blumenstrauß und das Kleid für meine kleine und der Anzug von mein Freund dann haben wir auch schon alles.

      Lg #winke

      • Huhu,
        nach dieser schweren Zeit wünsche ich euch für eure Hochzeit alles Gute und hoffe, dass ihr einen einmaligen und wunderschönen Tag verbringen werdet.

        Wir lassen es jetzt doch langsam angehen. Es ist hier im Raum kurzfristig weder ein Termin in einem schönen Standesamt noch eine schöne Feierlocation zu bekommen. Wir konzentrieren uns jetzt erst einmal auf die Geburt unseres kleinen Mädchens und danach sehen wir weiter.

        Alles Liebe für euch und auch viel Kraft für deinen Opa.
        Yvonne + Babymädchen (ET-3)

Top Diskussionen anzeigen