Wie lange habt ihr gewartet bis der Antrag endlich kam?

    • (1) 19.12.16 - 12:21

      Die Überschrift sagt schon alles!

      Mich interessiert einfach mal, wie lange ihr auf einen Antrag von euerem Liebsten gewartet habt und gehofft habt dass er dann endlich mal kommt.

      Die die noch immer warten, da würde mich interessieren, warum kommt kein Antrag gab es dazu Äusserungen oder könnt ihr euch denken warum!?

      Mein lieber Schatz will mich eigentlich heiraten, jedenfalls war das mal eine Aussage von ihm ....aber hab bis heute keinen Antrag...nun denn ich warte noch ab.... und freue mich natürlich wenn es dann mal so weit ist...

      Bin mal gespannt auf euere Storys... #liebdrueck

      • Bei uns wars so, dass wir uns einig waren, dass heiraten nicht wirklich nötig ist... irgendwann hatte ich meine Meinung geändert und dann habe ich ihm das gesagt. Also: "Schatz, ich muß dir mal was sagen. Ich würde dich gerne heiraten und zwar noch in diesem Jahr und am liebsten im Sommer. Denk mal drüber nach und sag mir dann Bescheid, ob du dabei bist"

        Er hat dann am nachmittags gesagt, es geht okay.

        Warum "wartest" du ? Was ist dir daran wichtig, dass es "von ihm kommt"?

      Huhu

      Bei uns gabs keinen Antrag.
      Wir hatten nach ein paar Jahren mal darüber gesprochen dass es doch jetzt mal an der Zeit wäre den nächsten Schritt zu gehen :-)
      Termin wurde dabb zusammen ausgesucht und geheiratet.
      Für mich überhaupt kein Problem dass es keinen Antrag gab :-)

    • Wir waren uns schon immer einig, dass wir irgendwann mal heiraten würden. Im August letztes Jahr bin ich geplant schwanger geworden und an Heiligabend letztes Jahr hab ich den Antrag bekommen.. Wir wollten allerdings nicht wegen dem Baby heiraten, sondern weil wir uns einfach lieben. Also kam erstmal unser Töchterchen im April zur Welt und im August haben wir dann ganz romantisch nur zu 3. geheiratet. Übernächstes Jahr wird dann die kirchliche Hochzeit stattfinden mit allen Freunden und Verwandten ( Blumenmädchen haben wir dann ja auch schon )

      Nach 7 1/2 Jahre

    • nach 7 Jahren.

      Hallo

      Ich bin im Sommer 17 mit mein Freund 5 Jahre zusammen wohnen auch schon jetzt 4 Jahre zsm ..auf den Antrag warte ich vergeblich ????wieso?,das frag ich mich auch..hab mit ihm schön öfters drüber gesprochen ich weiß auch das er mich heiraten möchte .. aber irgendwie kommt er nicht in die Pötte ????..deshalb überlege ich ob ich ihm den Antrag mache am 24... ?? ????????????????

      Dass wir einander heiraten würden, war recht schnell klar, aber mein Mann hat immer gesagt, er will sich Zeit lassen, mind. bis nach dem verflixten 7. Jahr... Letztlich sind es 11,5 Jahre geworden und es war wunderschön :)
      Ich kann nur zu Geduld plädieren - der Wunsch zu heiraten kann sonst schnell zum Ego-Trip werden - und man bringt sich natürlich um den Antrag :)

      Anders würde ich es nochmal sehen, wenn ein Kind unterwegs ist (gleicher Familienname), aber ansonsten gibt es heute doch kaum wirklich handfeste Gründe um zu heiraten... ergo kann man auch warten.

      Es gab nie einen Heiratsantrag, weil für uns die Ehe nur Mittel zum Zweck ist und war. Aus Liebe haben wir nicht geheiratet. Wir haben einfach miteinander gesprochen, ob eine Ehe nicht besser für die Zukunft wäre und schwupps waren wir auf dem Standesamt.

      Ich habe es gerne romantisch, aber Heiratsanträge haben für mich was mit Zwang zu tun. So nach dem Motto: der muss ganz toll sein, besser als der der Freundin, der muss ganz romantisch sein, etc.pp. Dafür bin ich einfach zu sehr Freigeist, um mich solch einem Stress auszusetzen. Selbst der Gedanke daran, dass ich jetzt verheiratet bin, schnürt mir manchmal den Hals zu. Ich kann das selbst manchmal nicht glauben. Richtig erklären kann ich das aber auch nicht, weil ich wirklich froh bin, diesen einen Mann an meiner Seite zu haben.

      hallo,

      ich habe gar nicht darauf gewartet ...

      wir sind 2003 zusammengekommen. er hat mich 2013 gefragt. geheiratet haben wir 2014.

      vg a.

      Er hat mich nach 5 1/2 Jahren gefragt.
      Eigentlich wollten wir nicht heiraten aber nach dem klar war dass wir vermutlich eine ICSI brauchen für ein Baby haben wir noch mal darüber geredet. Dann war klar dass wir heiraten, er wollte einen Antrag machen damit es zumindest etwas romantischer ist ;)..
      Das hat dann aber nochmal ein 1/4 Jahr gedauert.
      Bei manchen Männern dauert dass einfach etwas bis sie da in die Puschen kommen ;) Ich hab auch schon nicht mehr damit gerechnet. Also geduld ;)

      Gar nicht.
      Wir haben nach ca. 4 gemeinsamen Jahren (und 2 gemeinsamen Kids) einfach beschlossen zu heiraten.
      Und das knapp ein Jahr später in die Tat umgesetzt.

      LG Claudi

      Guten Abend :)

      Wir sind jetzt 5 Jahre zusammen,

      bin geplant schwanger geworden und aktuell in der 9. SSW :-)
      Wir haben auch darüber gesprochen, dass wir vor dem ET im August heiraten wollen.
      Er weiß dass ich mir trotzdem einen "offiziellen romantischen" Antrag wünsche...
      Dieser wird vermutlich in den nächsten Tagen kommen und ich freue mich sehr darauf. :-)
      Ich brauche auch keinen Ring oder so.
      Ich wünsche mir nur einfach dass er mich in romantischer Atmosphäre fragt und dabei auf die Knie geht....

      Mal schauen :-)

      LG Backfee

      Also ich hatte den Antrag nach 11 Monaten gemacht.

      War total ungeplant, wusste es selbst 5 Minuten vorher nicht. Der Moment hatte einfach gepasst.

      Wir lagen kuschelnd im Bett, ich habe sie gefragt und sie sagte ja. So einfach war das.

Top Diskussionen anzeigen