Feuershow als Überraschung ...

    • (1) 07.03.17 - 10:00

      Hallo ich heirate am 1.7.17 :-) und möchte meinen bald Ehemann mit einer Feuershow überraschen, also kein Feuerwerk sondern eine richtige Feuerkünstlerin. Ich hab auch schon ein Angebot bekommen das beinhaltet : Soloshow 15 Min und beinhalten z.B. Feuerschirm, Feuerfächer, Feuerschlucken, Körperfeuer, Feuerpoi, Feuerschalen und Drachenfeuer sowie Musik und Kostüm. Sie kosten 300 Euro. Darin enthalten ist auch die Haftpflichtversicherung sowie die Anfahrt und Vor- und Nachbereitung. (Ich bin  90min vorher da und baue auf und benötige ca. 30 min zum Abbau.)
      Ich finde den Preis eigl fair und okay aber man denkt halt doppelt und dreufsch

      • Zu früh abgeschickt. Also man denkt doppelt und dreifach nach bei 300 Euro. Findet ihr den Preis okay? Habt ihr auch solche Sachen für eure Hochzeit geplant? Vielleicht gibt es ja noch was besseres.

        Danke schon mal für die Antworten.

        LG Nicole

        Frag doch einfach noch 2-3 andere Feuerkünmstler an, dann kannst Du den Preis einschätzen.

        Ich würde aber das Geld für ein Wochenende zu zweit einplanen, hat man mehr von.

        Ich würde sagen, das kommt darauf an, was Dir die Sache wert ist!

        Wie locker sitzt bei Dir das Geld? Hat Dein Mann eine besondere Beziehung zu Feuer? Was würde ihm diese Show bedeuten? Das können wir hier ja nicht beurteilen.

        Ansonsten finde ich 300 Euro für 15 Minuten (!) Show schon recht happig, habe aber auch keine Vergleichswerte. Es wurde ja schon empfohlen, vorher noch Angebote bei anderen Künstlern nachzufragen.

        Was mich aber am meisten erstaunt hat: DU machst bei Deiner eigenen Hochzeit 2 Stunden lang den Auf- und Abbau?? Im Ernst?? Das kann doch nicht wirklich sein, oder?!? #schock

      Also,
      du bist die Feuerkünstlerin, und willst auf diese Weise mal checken ob deine Preisvorstellungen realistisch sind.

      Ein Tip dazu: Lügen haben kurze Beine, und irgendwelche Stories vonwegen du würdest heiraten und hättest das Angebot bekommen kommen irgendwann raus.

      Du wirst sicherlich keine ehrlichen Antworten erwarten wenn du basierend auf einer Lüge fragst ....

      • Na hör mal wie unfreundlich ist das denn. Wenn du mal die letzten Beiträge im Hochzeitsforum dir anschaust würdest du wissen das ich heirate denn ich habe schon mal eine Frage wegen Einladungen gestellt.

        Ich finde es von dir eine Frechheit nur weil ich die Email von der feuerkünstlerin einkopiert habe mich als lügnerin zu betiteln.

        Es war nur eine normale Frage ob ihr den Preis okay findet oder ob ihr vielleicht andere Erfahrungen gemacht habt.

        LG

Top Diskussionen anzeigen