Ritual in der Zeremonie

    • (1) 06.05.17 - 18:24

      Hey ihr Lieben :-)

      Mein Mann und ich haben in 5 Wochen unsere freie Trauung. Nun ist es so, dass wir unsere Ursprüngliche Idee, während der Trauung Erde aus dem Heimatland meines Mannes und Erde von hier zusammen schütten und später ein Bäumchen drauf Pflanzen, nicht mehr umsetzen können. Nun sind wir recht kurzfristig noch auf der Suche nach einer neuen Idee. Vielleicht hat hier ja die ein oder andere tolle Ideen, die sie mit uns teilen würde :-)

      Vielen Dank im Voraus!!

      Lg Julchen mit Bauchzwerg 20+4

      • Wir machen bei unserer freien Trauung eine Sandzeremonie :) Nur nicht nur für uns beide sondern wir binden unsere Gäste mit ein. Jeder bekommt am Eingang der Kapelle ein kleines Fläschchen mit Sand. Die Mädels meine Farbe die Männer seine Farbe :) Wir fangen an und schütten zuerst abwechselnd einen Teil unseres Sandes rein. Dann gehen die Trauzeugen mit dem Behlätnis in die erste Reihe und lassen es durchgehen, so dass jeder sein kleines (5ml) Fläschchen rein schütten kann. Am Ende kommt es wieder zu uns vor und wir gießen unseren restlichen Sand gleichzeitig ein.

        • Huhu, erstmal danke für die Idee.

          Das finden wir auch sehr schön. Nur leider haben das unsere besten Freunde ebenfalls gemacht und wir waren Trauzeugen. Ich glaube das ist nicht so toll.

          Wir haben jetzt aber an ein Ritual mit einem Lebensbaum gedacht . Mal gucken wie wir das umsetzen können.

          Alles gute, Julchen

      Unsere Standesbeamtin hat uns das mit dem Sand vorgeschlagen.

      Als Gefäß hatten wir so 2 kleine Glas Karaffen (Essig&Öl) mit Sand gefüllt.

      Das große Gefäß eine schöne Bonboniere aus Glas. Mir war ein Deckel wichtig, da ich keinen Staubfänger wollte. Die habe ich dann noch mit Buchstaben Sticker aus Strass verziert.

      • Hey, danke für die Idee :-)

        Das haben nur unsere Freunde schon gemacht wo wir trauzeugen waren. Kommt dann nicht mehr so gut an :-D. Wir gucken weiter. Aber vielen dank trotzdem!!

        • Wir hatten noch zu dem Sand eine spanische Tradition.

          Wir hatten die Münzen von der Hochzeit meiner Eltern. Die hatte schon meine Schwester bei ihrer übernommen und dann wir.

          Die werden von der Standesbeamten/Pfarrer in die Hände gelegt und dann gab es noch einen Spruch dazu und wir haben die dann in unseren Händen gehabt.

          Vielleicht führt ihr eine eigene Tradition ein. Oder fragt mal Eltern/Großeltern ob die Vorschläge haben.

Top Diskussionen anzeigen