Hochzeitsessen :/

    • (1) 23.08.17 - 14:23

      Hallo zusammen,

      bin ich wenig frustriert. Geplant war unsere standesamtliche Trauung und anschließend kleiner Grillempfang in einem Freitlichtmuseum. Beides in einem direkt nebeneinander, da das Restaurant eben catert.

      Nix wildes, da ich eh hochschwanger bin. Und da wir die Gäste auch nicht ohne alles stehen lassen wollten, gab es eben ein kleines Grillbuffet, locker weg. In Form eines Empfanges. Bratwurst, Frikadellen, 3 Salate, Torte, eine Sorte Suppe, Brot, Tzaziki, Kartoffeln. usw.

      Jeder hätte jederzeit zum Buffet oder Grill gehen können. Vom Zeitaufwand her ca. 2 Stunden. Essen, Fotos. Sonst nix. Ist ja standesamtlich.

      Nun teilt mir das Standesamt mit, dass ab Oktober im Freilichtmuseum nicht mehr getraut wird, soll angeblich zu kalt sein! Ja, das ist mir klar, dass wir im Oktober keine 30 Grad haben werden.

      Und nun? Habe ich einen Trautermin taggleich woanders bekommen, Fahrtzeit zum Museum 30 Minuten. Ich bin so sauer. Irgendwie ist das am Museum doch kein Empfang mehr oder? Außerdem passen alle 60 geladene Gäste nicht mehr in Standesamt. Heißt, dass wir Freunde dann direkt zum Museum einladen müssen :(

      Soll ich jetzt einfach in ein klassisches Essenbuffet umändern? Dann fährt man dahin und es gibt schlichte Bratwürste :/ Als Empfang wäre es mega cool gewesen..

      Wie seht ihr das so neutral?

      • Huhu,

        deine Idee mit dem Grillempfang fande ich echt super...
        Schade das das Museum dir da einen Strich durch die Rechnung macht.

        Ganz ehrlich würde ich jetzt auch überlegen ob nicht eine ganz andere Location genommen wird.

        Dann sollen die sowas nicht anbieten wenn sie dann doch absagen oder von vornherein genaue Infos zur Verfügung stellen.

        Trotzdem finde ich es eine gute Idee mit allen zu Grillen, schnöde finde ich persönlich das ganze nicht.

      Hallo,

      Das fällt denen ja früh ein. Nehme mal an ihr habt nicht erst letzte Woche den Termin gebucht.

      Also Essen findet immer noch da statt nur die Trauung nicht?
      Das ist natürlich richtig blöd. Wie ist denn euer Budget? Ein Menue kostet ja wahrscheinlich etwas mehr als das Grillbuffet.

      Ich würde allen Bescheid sagen, ihr könnt ja nichts dafür und trotzdem so feiern wie ihr das geplant habt. Ist für euch ja schon Stress genug und gerade schwanger, hat man für noch mehr Kuddelmuddel keine Nerven.

      Lg

Top Diskussionen anzeigen