Segnungsfeier statt trauung darf ich ein Brautkleid tragen ??

    • (1) 31.01.18 - 15:59

      Hallo ihr lieben,

      da ich geschieden bin ist eine katholische Trauung nicht möglich,aber es wird eine Segnungsfeier geben.
      Hatte das schon jemand ?
      Darf man ein Brautkleid tragen ?
      Wie war der Ablauf ??

      LG Nana

          • Das ist doch des Prieseters Problem, wenn der verklemmt und weltfremd ist. Deine Hochzeit, Deine Entscheidung.
            Der bestimmt, der die Musik bezahlt ;-)

            • Ich bin auch der Meinung, dass die TE zur Segnung tragen darf, was sie möchte, solange es in einer Kirche vertretbar ist.

              Aber deinem Satz:
              >>>Der bestimmt, der die Musik bezahlt<<<
              kann ich nicht zustimmen.

              Erstens ist eine Trauung/Segung kostenlos und zweitens hat ein Pfarrer/Pastor in "seiner" Kirche Hausrecht.

              • Erstens ist eine Trauung/Segung kostenlos
                .................................

                Da täuschst Du Dich, die meisten Gemeinden nehmen Geld dafür.

                • Nein, ich täusche mich nicht.
                  Ich kenne niemanden, der etwas für die Trauung bezahlen musste, wenn er in "seiner" Pfarrei geheiratet hat.
                  Etwas anderes ist es, wenn besonders schöne Kirchen als "Event-Location" herhalten müssen.

Top Diskussionen anzeigen