Habt ihr Eure Einladungskarten selbst gestaltet?

    • (1) 08.03.18 - 08:46

      Guten Morgen,

      eine Freundin von mir wird dieses Jahr heiraten und wir sind die ganze Zeit am überlegen, wie wir die Einladungskarten gestalten sollen.

      Hat jemand Tipps wo man das machen könnte? Sie möchte auch eher etwas ausgefallenes, also nicht nur weißer Hintergrund und ein paar Striche oder Blumen und Ringe drauf. Sie steht total auf Vintage.

      Habt Ihr vielleicht ein paar gute Tipps?

      Wir haben unsere bei Kartenmacherei bestellt. Wenn ihr das nicht individuell genug ist, kann man sich da zumindest viele Inspirationen holen.

      Wir haben unsere total machen lasen von einer Grafikerin, dann auf Büttenpaier geduckt und mit einem Seideband veredelt..

      Wenn du magst sende ich dir gern n Foto via Nachricht.

      LG

    • Wir haben unsere auch selbst gemacht. Gibt ja eigentlich genug Programme, um Karten selbst zu gestalten..., 🙄

      Wir haben unsere einfach bei Idee-shop.com gekauft. Waren natürlich vor Ort.

      Hallo,

      ich finde, was passt, kommt auch darauf an, in welchem "Stil" man feiert... Falls du zeichnen kannst oder eine schöne Handschrift hast, wäre es vielleicht eine Idee, dahingehend etwas selbst zu machen :-)

      Wir haben in Gewandung mit Gaukler, Bogenschießen, Hufeisenwerfen etc. geheiratet, und damit die Gäste wissen, was sie erwartet, waren auch schon die Karten entsprechend gestaltet.

      Wir hatten alle Materialen selbst besorgt, Text überlegt, eine künstlerisch begabte Kusine meines Mannes hat uns noch etwas gemalt, ich habe ihn gefühlt 1000 mal von Hand geschrieben und dann eingescannt und die Karten bedruckt. Es war viel Arbeit, hat aber auch Spaß gemacht und kam bei den Gästen super an.

      Also wir haben unsere Karten einfach selbst gemacht weil wir es ganz individuell wollten und uns ein wenig Geld sparen wollten :)
      Wir haben einfach Rosa Papier (Hochzeitsfarben Rosa und Lila) gekauft das etwas dicker ist. Das vorne und hinten bedruckt. Habe davor natürlich alles genau ausgemessen und mit Adobe InDesign gestaltet :) Dann konnte ich eben alles EXAKT so machen wie ich wollte :)
      Dann haben wir noch aus diesem Papier noch etwas gebastelt, wo man kleine Karten reinstecken konnte. Die haben wir dann auf Lila Papier gedruckt :) Dazu haben wir noch kleine Tickets für die Trauung gebastelt die dann abgerissen werden beim Einlass und mit diesen Prickelnadeln kleine Löcher gemacht um es dort abreißen zu können. Für was die Tickets sind wissen unsere Gäste allerdings noch nicht :-D
      das ganze haben wir dann vorne mit unserem Hochzeitslogo abgestempelt (durchsichtiger Kleber), darauf dann Lila Glitzerstaub geschüttet und über dem Toaster fest werden lassen. Mit ein bisschen Bändchen etc versehen und woahhlaa
      Ich glaube nicht, dass man genau so eine Karte irgendwie online hätte drucken können :)
      Wir haben zu 3. etwa einen Tag lang an 40 Karten gebastelt und sie sind traumhaft geworden #herzlich
      Werde es nach der Hochzeit mit den Danksagungskarten definitiv wieder genauso machen :-)
      Das schöne ist ja auch, dass sich jetzt unser Logo und exakt unsere Farben überall schön durch die ganze Hochzeitsdeko etc ziehen. :-)

      Ich hänge sie mal als Bilde an. Aber Achtung, war jetzt nur eine erste Testkarte um zu gucken wie genau es wird. Also ist noch nicht ganz perfektioniert gewesen :D Alle "hübschen" Karten sind schon bei unseren Freunden ;)
      Wenn du sie etwas genauer sehn möchtest, kann ich dir gerne mehrere Fotos zuschicken. Hier kann ich ja leider nur eins anhängen :(

      Als wir vor 17 Jahren geheiratet haben, habe ich zusammen mit meiner Mutter stundenlang Karten gebastelt #schwitz
      Als ich letztes Jahr die Konfieinladungen für unseren Großen gestaltet habe, geschah alles online und sah total selbstgebastelt aus. Und viel teurer war das auch nicht, wir haben damals den ganzen Kram im Bastelladen gekauft.

Top Diskussionen anzeigen