Wie pack ich es an?

    • (1) 07.06.18 - 08:59
      Inaktiv

      Hallo ihr Lieben,

      es war so weit, es kam die Frage aller Fragen 😍.

      Nun möchten wir allerdings an einen ganz bestimmten Tag im April 2019 heiraten (ein Samstag). Unsere Gesellschaft soll nicht riesig sein (max 45Personen).
      Doch verzweifel ich schon im Internet bei der Suche nach Trauorte und Locations.
      Alle im Raum B-Brb bieten riesige Locations fĂŒr bis zu 150 Leute an.
      Ich wollte er was schnuckeliges familiÀres mit Kaminzimmer oder Àhnliches haben.
      Leider werd ich da gar nicht fĂŒndig â˜č.
      Habt ihr Tipps wie ich da vorgehen kann?
      Vieln Dank schonmal!

      • Da gibtÂŽs doch mehr, oder? Wir sind auf einer Messe fĂŒndig geworden.

        Wir haben hier gefeiert: https://www.seeschloss-lanke.de/ und waren sehr zufrieden. Übrigens, das Standesamt in Werneuchen ist hĂŒbsch. Wir konnten Fotos auf einem Balkon (Romeo & Julia :-)) machen u. die Standesbeamtin macht Samstags gerne Nachmittagstermine.

        • Man kann sich inzw. auch direkt im Seeschloß trauen lassen,.

          (4) 09.06.18 - 08:29

          Also meistens find ich im Internet nur Locations fĂŒr bis 150 Personen und mehr.
          Da hÀtte ich wohl weniger Probleme.

          Bei deiner steht ja jetzt bis 50, das wÀre ja perfekt :).Danke! HÀtte nur gerne noch ein paar zur Auswahl um mehrere zu vergleichen.
          Irgendwie antwortet leider kaum einer auf meinen Beitrag. Werd wohl mal ein Beitrag mit kleinen Locations in Berlin-Brb eröffnen.

          Die Messe ist wohl erst wieder im September was ich gefunden hab 🙄.

      Ich wĂŒrde mich mal durchtelefonieren bei den großen Locations im Internet. In unserer Location gab es z. B. 3 RĂ€ume, am Tag unserer Hochzeit hatten wir den großen Saal, der mittlere Raum war ein runder Geburtstag und im kleinen Raum war auch irgendwas.

      Sonst können sie dir vielleicht etwas kleineres weiterempfehlen, die Wirte kennen sich ja untereinander.

      April 2016 war es bei mir.
      Also die Hochzeit plant man wohl minimum ein Jahr im Voraus. Ich bin Fan von Checklisten und Papier.
      Am Ende war die Hochzeit der 2. schönste Tag meines Lebens :D gleich nach der Geburt meiner Tochter. Und das wird wohl so bleiben.

      Also leg dir einen Hochzeitsordner an, wenn dein drang nach Perfektion so groß ist wie meiner.

      Am Anfang suchte ich nach den angesprochenen Checklisten und eine mit einer genauen Tages / Wochen / Monatsangabe, hat sehr geholfen: https://checklisteo.de/checklisten/hochzeitscheckliste/ bin eh Fan der Seite (die allerdings grad komplett neu aufgesetzt wurde) aber der inhalt ist der gleiche. Viel zu tun, gerade 12, 6 und 3 Monate vorher...

      Da gibts auch einen Part zu Locations - bei mir war es nicht "klein" aber auch nicht zu groß - im schloss-boitzenburg - die haben auch jetzt noch Termine fĂŒr April ;) Ich wĂŒrde wieder dort heiraten, werde aber wohl nicht mehr dĂŒrfen/können :D

      Wie du der Checkliste entnehmen kannst - fĂŒr eine Location ist es schon "spĂ€t" dran. Viel glĂŒck - mit einem Termin im April sollte es eigentlich klappen

      • (7) 17.06.18 - 18:59

        Vielen Dank!

        Ich dachte gerade Anfang April sollte es nicht so schwierig sein 🙈.

        Das „Problem“ ist das wir noch unseren KiWu erfĂŒllen wollen und der an 1.Stelle steht. Wir somit also erst im August ne Location fix machen können (wenn wir wissen das kein Kind zwischen kommen kann)

Top Diskussionen anzeigen