Wann anfangen die Hochzeit zu planen?

Hallo ihr lieben đŸ€—,
lange wissen wir schon, dass wir heiraten wollen. Allerdings kam immer iwie was dazwischen so, dass wir jetzt geplant habe 2021 zu heiraten. Genau es sind wo gesehen noch gut zwei Jahre und erst in 1 1/2 Jahren mĂŒssen wir den Termin beim Standesamt reservieren. Auch weis ich, dass in den zwei Jahren sich immer noch war Ă€ndern kann bzw. Dazwischen kommen kann. Ich als Frau möchte natĂŒrlich sofort los planen. Allerdings wĂ€re das ganze noch viel zu frĂŒh 🙈. NatĂŒrlich wissen wir grob was wir möchten, da wir schon mal angefangen haben zu planen und schon lĂ€ngst heiraten wollten uns aber familiĂ€r was dazwischen gekommen ist. Im Grunde muss nur noch alles fest gemacht werden und genau geplant und terminiert werden.

Jetzt meine Frage wann kann ich wirklich anfangen zu planen auch erst dann wenn ich den Termin beim Standesamt fest habe?

1

Man kann schon planen, denke ich. Wenn man eine bestimmte Location wĂŒnscht, muss man eher anfangen, als wenn es eine Gartenparty werden soll.

Eine Freundin von mir wollte dieses Jahr heiraten. Alle Locations, die sie Ende letzten Jahres angefragt hat, waren bereits ausgebucht. Selbst fĂŒr nĂ€chstes Jahr hat sie nur noch einen Termin an einem Freitag bekommen. Die Samstage waren schon weg.

Schwierig wird es, wenn die standesamtliche Trauung am gleichen Tag sein soll wie die Feier. Bei uns wird zB nur an jedem zweiten Samstag getraut

VG Isa

3

Wir wollen nur standesamtlich heiraten erstmal. Am liebsten an einem Samstag. Allerdings sind wir nur ca. 12-15 Personen und wissen von daher nicht ob wir Vormittags heiraten sollen und brunchen gehen oder nachmittags und Essen gehen sollen. Eine Feier mit Freunden, Bekannten und weiteren Verwandten soll dann wen unser Kleingarten fertig ist dort stattfinden.

5

Bei einer so kleinen Feier reicht die Planung ein paar Monate vorher, finde ich.

Trotzdem kann man sich ja jederzeit schonmal umschauen, was einem so gefÀllt.

Wir haben Samstags Mittags geheiratet. Danach gab es einen Sektempfang und Kuchen und Abends die Feier. Allerdings waren es ĂŒber 100 Personen...da muss man schon anders planen.

VG Isa

weiteren Kommentar laden
2

Je nachdem wie groß ihr feiern möchtet...
Location, DJ sollten schon ca 1 Jahr im Voraus gebucht werden, die sind meist schnell ausgebucht.
Ansonsten reichen ein paar Monate vorher locker...

4

Nicht wirklich groß.
Ca. 12-15 Personen werden es sein. Nachdem Standesamt wollten wir einen sektempfang machen. Danach soll ein fotoshooting stattfinden allerdings wissen wir noch nicht was wir solange mit unseren GĂ€sten machen sollen. Außerdem wissen wir noch nicht ob vormittags oder mittags/nachmittags geheiratet werden soll. Allerdings soll es ein Samstag sein.

6

Wir haben genau 5 Wochen Zeit um fĂŒr 50 bis 55 Personen zu planen ^^
Muss jetzt alles sehr schnell gehen da ich ungeplant schwanger bin und sonst nicht in mein 1500euro Kleid reinpasse.
Geplant war erst Ende August oder September.
Aber es wird schon schief gehen ^^

8

Hallo :)

Wir haben dieses Jahr standesamtlich mit 15 GĂ€sten geheiratet.
Den Termin haben wir 3 Monate vorher festgemacht.
Die Trauung war gegen 12:00 Uhr, danach sind wir zum Restaurant gefahren und hatten einen sektempfang und ein tolles MenĂŒ.
Wir waren circa 3 Stunden dort, danach sind alle noch zum Kaffee und Hochzeitstorte essen zu uns.
Abends gab es belegte Brötchen, Brezeln usw, welche wir beim örtlichen Laden vorbestellt hatten und in der FrĂŒh abgeholt haben.

Das Kleid habe ich circa einen Monat vor der Hochzeit online bestellt.

Den Frisör und Make -up Termin habe ich 2 Wochen vorher ausgemacht.
Die Torte haben wir eine Woche vorher bestellt, den Brautstrauß auch.

Die Ringe haben wir uns einen Monat vorher ausgesucht, wurden auch grĂ¶ĂŸenmĂ€ĂŸig geĂ€ndert, da hat die Zeit auch gereicht.

Mehr gab es eigentlich nicht zu planen und organisieren.
Alles Gute fĂŒr euch!
Lg

9

Wir haben ungefÀhr 10 Monate gebraucht um alles zu planen und alles vorzubereiten. Ich muss dazu sagen dass wir eine MÀrchenhochzeit hÀtten mit ganz viel Planung.

Die Location fĂŒr die Feier nach der kirchliche Trauung haben wir 10 Monate vor der Hochzeit buchen mĂŒssen. Die Location ist sehr begehrt und schnell ausgebucht. Danach kamen GesprĂ€che mit der Kirche, der Florist, DJ, ZuckerbĂ€cker, Brautautovermietung, Chauffeur und,und,und.. Bie uns könnte man erst die standesamtliche Trauung 6 Monate im Voraus reservieren lassen. Deswegen standen wir als die Standesamt öffnete genau 6 Monate vor unser Trauung dort auf der Matte, damit dass wir nicht riskierten dass unser Termin schon vergeben war. Alles anders mĂŒssten wir davor buchen. Wir haben standesamtlich und kirchlich am gleichen Tag geheiratet.

10

Wisst ihr denn, wo ihr essen gehen wollt? Sonst könntet ihr doch gemĂŒtlich die infrage kommenden Restaurants ausprobieren, jeden Monat eins. Da kann man sich jeden Monat drauf freuen und plant schon ein bisschen Hochzeit.

11

Wir haben uns Februar verlobt und die Hochzeit war September.
2 wochen nach Verlobung haben wir uns alle zusammen gesetzt und einen groben Überblick geplant (wo, wann, welche musik, wie, ect)
Innerhalb von 1nen Monaten war alles zusammengeschrieben.
Standesamt hab ich ca im April angerufen und im August waren wir wegen GesprÀche und Unterlagen dort.
Bis juli hatte ich alles zusammen (halt alles was man vorbereiten konnte), das was man erst kurz vorher holen konnte wurde nur auf einer Liste notiert.

12

Ich habe ca. ein Jahr vorher ernsthaft angefangen zu planen. Schau, ob Du jemanden findest, der locations vorsortiert und fĂŒr Dich bzgl. Datum abklappert. Standesamt-Termin - frag genau nach, wann Du den Termin wie reservieren kannst.

Das Hochzeitskleid sollte mind. 6 Monate vorher ausgesucht werden (schau vorher TĂŒll und TrĂ€nen, dann hast Du eine Idee - meine Erfahrung ist aber, dass man beim Traumkleid nicht in TrĂ€nen der Freude ausbrechen muss, damit es das richtige ist).

Viel Spass bei der Planung, verwerfen von Ideen und neu planen und wieder verwerfen. ;-)

Achja, nochwas... such Dir 1-2 Personen, mit denen Du alles durchsprechen möchtest und die auch ehrlich zu Dir sind. Aber erzÀhle nicht rum, was ihr plant - es hat wirklich jeder seine eigene Meinung und alle reden Dir dann rein. Das ist nur nervig. Also vorsichtig sein, wen Du zum "inner circle" wÀhlst. :-)