Nachträgliches Hochzeitsgeschenk

    • (1) 18.06.19 - 22:22

      Hallo ihr Lieben,
      Wir fahren Anfang Juli zu einem befreundeten Pärchen. Die beiden haben im Mai geheiratet. Wir waren auch nicht auf der Hochzeit eingeladen. So eng ist der Kontakt nicht.
      Ich kenne sie seit vielen Jahren. angefangen hat alles als Brieffreundschaft in der Kindheit.
      Jetzt würden wir Ihnen natürlich gerne noch etwas nachträglich zur Hochzeit schenken.
      Das Problem ist nur : Was?
      Geld finde ich dabei eher unpassend.

      Wir sehen uns nur 1-2 mal im Jahr. Viele Jahre bestand eben auch nur schriftlich oder über Telefon Kontakt.
      Irgendjemand eine Idee?
      Dankeschön schon mal 😊

      Puh, schwierig. Da ihr das Paar nicht extrem gut kennt und nur sporadisch Kontakt besteht ein paar Mal im Jahr, würde Ich nur eine Kleinigkeit mit mitbringen.

      Ich bin ein absoluten Fan von Yankee, Country und Kringle Kerzen. Es gibt die Kerzen in so viele Duftrichtungen und mit wunderschönen Labels.. Besonders die Kringle Kerzen sehen sehr edel aus.. Eine große Kerze kostet um die 30 €.. Ich hätte sowas im der Richtung mit gebracht, in einen Korb hübsch in Klarsichtfolie verpackt zusammen mit ein Paar dekorative Kleinigkeiten, zum Beispiel kann man Bon Bons oder griechischen Hochzeitsmandeln personalisieren lassen, also mit Initialen etc.. Sowas alles in einen Korb hübsch verpackt, wäre meine Idee..

      Hallo,
      Wie wärs mit einer Sternschnuppe. Leicht zu transportieren und doch ein originelles Geschenk a la "Alle guten Wünsche".

      Oder ihr schenkt ihnen einen titel zur hochzeit. Laird and lady, wär vielleicht auch originell.

      Alles Liebe!

      • Danke für deine Vorschläge. Eine Sternschnuppe finde ich tatsächlich eine nette Idee. Mir geht es hauptsächlich um etwas symbolisches. Es darf auch natürlich eine Kleinigkeit dazu sein. Auch die Idee mit den Kerzen fand ich gut.
        😊

    Warum nun doch ein Geschenk?
    Grund würde helfen was es werden soll

    • Wie, warum nun doch ein Geschenk. Darum geht es hier doch. Das war meine Frage, nach Ideen. Ich finde nur Geldgeschenke im Sinne von einer Karte mit Geldscheinen o.ä. Nicht passend.
      Ich verstehe den Beitrag irgendwie nicht so ganz 🤔

      • So spät ist etwas eigenartig darum meine Frage

        • Weil wir jetzt erst erfahren haben, dass die beiden geheiratet haben. Wie gesagt. Wir haben nur über Telefon Kontakt. Und das nicht täglich. Die Verlobung war kurzfristig und die Hochzeit dementsprechend auch 🤷🏼‍♀️

          • Hey,
            hier mal der Blick der "Braut".
            Ich bekam auch von entfernten Bekannten solche wie hier angedachte Geschenke. Ich weiß, es soll alles lieb gemeint sein. Es kostet aber alles Geld und teilweise wird es dann einfach nicht benutzt oder es steht in der Ecke rum. Daher würde ich von solchen "Mitbringsel" grundsätzlich abraten.

            Darum tendiere ich auch eher zu Gutscheine (Kino, Therme o. Ä.)
            Meist kann man diese online ausdrucken. Eine schöne Karte dazu mit dem Hinweis "Zeit zu zweit", finde ich persönlich am sinnvollsten.

Top Diskussionen anzeigen