Tipps fĂŒr JGA gesucht

Guten Abend zusammen,

Ich bin wahrscheinlich im falschen Forum aber ich wusste nicht wo es hin passt und denke, hier bekomme ich am ehesten Antworten 😀
ich habe gerade erfahren, dass meine beste Freundin heiratet und ich ihre Trauzeugin sein darf đŸ„°
Mein erster Gedanke war allerdings: oh nein, ich muss den JGA planen 😼
Und ich bin der wohl unkreativste Mensch auf diesem Planeten (und auf allen anderen wohl auch 😁)

Was haben eure Freundinnen fĂŒr euch gemacht? Was fandet ihr gut und was nicht?
Das Problem ist, außer meiner Freundin haben alle anderen MĂ€dels Kinder und wohnen teilweise weiter weg 😒.
Klar ist, dass wir nicht durch die Stadt tingeln um Kleinkram zu verkaufen. Das ist aber auch schon alles, was mir dazu einfĂ€llt 😔. Super zu ihr passen wĂŒrde ein Kurztrip nach Mallorca oder so aber mein Baby ist bis dahin ein Jahr alt und die anderen haben auch kleine Kinder. Das wird niemand mitmachen, selbst wenn ich weg könnte 😌. Ich kann das aber heute auch noch nicht planen wie es im FrĂŒhjahr mit dem Essen oder Schlafen funktioniert 😖

So, genug erzÀhlt. Schreibt mir doch bitte, welche Erfahrungen oder Ideen ihr habt
Vielen Dank schon mal đŸ™‹đŸœâ€â™‚ïž

1

Wie wÀre es mit einem schönen Wellnesstag. Sauna, Massagen, Cocktails...
Am Abend fÀhrt jeder wieder heim zu seiner Familie bzw eure MÀnner holen euch ab. So kann jede was trinken

2

Danke fĂŒr deine Antwort.
So einen JGA haben wir mal fĂŒr eine Freundin gemacht die schwanger war und nicht mehr ging. Es war nett aber im Grunde ganz schön langweilig.
Meine Freundin die heiratet, kann ja nichts dafĂŒr dass die anderen Kinder haben und sollte einen fĂŒr sie passenden JGA bekommen und nicht einen der den anderen am besten passt. Weißt du was ich meine? Bevor ich schwanger wurde, haben wir öfter Wellness Wochenenden gemacht und das war immer nett aber als Abschied von ihrem Junggesellinnendasein find ich das halt was wenig spannend

3

Huhu

Mein JGA war toll!
"Losgezogen" sind nur meine Schwester und ich. Sie hat mich in ein Wellnesshotel entfĂŒhrt. Von morgens bis abends.
Wir wurden massiert, haben eine Gesichtsbehandlung bekommen, waren schwimmen und haben uns entspannt und gelesen.
Es war großartig!
Man muss dazu sagen, dass ich schwanger war und da ein typischer JGA eh nichts fĂŒr mich gewesen wĂ€re.
Die kleine meiner Schwester war 2 Monate alt. Meine Schwester hatte vorher einen Vorrat an MuMi abgepumpt und was nicht reichte wurde mit pre gefĂŒttert. Sie hat den Tag ĂŒber abgepumpt und die Milch weg geworfen.

Der JGA meiner Schwester war recht typisch aber total lustig. Den hat ihre beste Freundin geplant, die war auch Trauzeugin.
Es gab Alkohol und Aufgaben. Alle 15 oder 30 Minuten klingelte der Wecker und meine Schwester musste eine Aufgabe aus dem Topf ziehen und diese erfĂŒllen. Es gab viiiieeeelllleeee Aufgaben. Von halt den Finger auf die Nase und tanze bis zu zieh dir ein neues Gewand an (hier und jetzt)
Dieses wurde verbunden mit einer maitour, da 1 Mai war.

Ansonsten war ich noch nicht auf vielen JGAs
Dir wird bestimmt was einfallen, du kennst ja deine Freundin😊

4

Hallo #winke
Oh, da warten ja spannende Aufgaben fĂŒr dich :)

Ich fand meinen JGA sehr schön. Ich bin auch ĂŒberhaupt nicht dieser "VerkĂ€ufer Party Typ". Meine Tochter war zu dem Zeitpunkt des JGA 1,7 Jahre alt und jch hatte sie bis dato noch gestillt nachts.
Das war die erste Nacht ohne stillen, da ich dann eh abstillen wollte vor unserer Hochzeit. Das nur mal so nebenbei #rofl

ZurĂŒck zum Thema. Meine MĂ€dels kamen Mittags zu mir. Hier gab es Sekt und ich bekam ein kleines nettes KostĂŒm.
Dann sind wir irgendwann los in die Stadt und kMen bei einem Escape Room an.
Dort haben wir dann quasi das RÀtsel gelöst.
Wir hatten Schwagere und Muttis dabei. Ich fand das eine tolle Idee. Es macht ne Menge Spaß und ich kannte es vorher nicht.
Dann haben wir abends gegessen und Cocktails getrunken.
FĂŒr mich persönlich der beste JGA den man MIR machen konnte.

Vielleicht eine Idee fĂŒr deine Freundin?
Ansonsten hat sie besondere Hobbys? Was wĂŒrde ihr Spaß machen ausser Mallorca? Du kennst sie am besten und ich glaube, dass dir bestimmt noch was passendes einfĂ€llt.

Viel Erfolg und Spaß beim Planen hnd DurchfĂŒhren :)

5

Hochzeitsforum? #klatsch

6

Hallo,

ich wĂŒrde mich als allererstes mit den anderen MĂ€dels zusammen setzen und ein Budget festlegen. Nicht jeder mag oder kann Unsummen fĂŒr den JGA einer Freundin ausgeben. Wenn ihr ein Budget habt, ĂŒberlegt ihr wie es zeitlich bei den meisten mit der Kinderbetreuung passt und legt ein Datum fest. Dann wĂŒrde ich ĂŒberlegen was der Braut Spaß macht. Da es deine beste Freundin ist, wirst du sie ja in etwa kennen. Wir hatten schon Tanzworkshop, Kreative Dinge wie Töpferkurs, einen Kochkurs, waren schon auf einem Konzert und auch mal wandern. Der schönste und mit Abstand auch der gĂŒnstigste war bisher das Wandern. Wir haben uns Samstagnachmittag getroffen und sind auf eine HĂŒtte gewandert. Unterwegs gab es ein Picknick. In der HĂŒtte haben wir ĂŒbernachtet und abends ĂŒberm Lagerfeuer gegrillt. Am nĂ€chsten Tag ging es wieder nach Hause. Das war auch zu der Zeit, als die meisten kleine Kinder hatten. Wir waren in der NĂ€he von Zuhause und im Notfall wĂ€re man schnell Zuhause gewesen.

LG
Michaela

7

Wir haben ein stÀdtetrip durch köln gemacht und ihr dann ein professionelles fotoshooting mit ihr zusammen gemacht.

8

Hallo!

Ich hatte bis auf ein paar Kleinigkeiten einen tollen Tag bei meinem JGA.
Ich wurde schon sehr bald abgeholt, war glaube ich 10 oder 11 Uhr.
Kurz verkleidet und los!
Haben auch direkt mit Spielen und Sekt angefangen, ich hatte z.B. ein Schild und musste 50 Umarmungen sammeln oder Leute finden zum tanzen oder singen.

Die MĂ€dels haben fĂŒr mich einen Poledance Kurs organisiert, war richtig klasse!!!

Spiele gingen danach noch weiter und abends sind wir essen gegangen.

Ich hatte auch Sachen zum verkaufen, aber das war total blöd und hat auch gar nicht funktioniert.
Nur Alkohol lÀsst sich gut verkaufen wenn man viele andere JGA trifft (vorallem die mÀnnlichen Kollegen)

Viel Spaß dann!

9

Bei uns gehört zum jga ein Stripper dazu.
Bei mir kam er in unsere Stammkneipe,
bei meiner Freundin haben wir einen Raum gemietet u dort gefeiert.

Ansonsten gibt es am Bodensee Partyboote mit verschiedenen.mottos ( Mallorca, Wien, 90er,....)gibt es glaub auch in Köln.
Die sind super !

Ich bin das erste mal fĂŒr 2 NĂ€chte nach Mallorca, da waren meine beiden auch 1 Jahr u es ging super.
Wenn ihr partymÀssig drauf seid, fliegt ihr morgens hin u abends heim ( oder mittags hin u morgens heim) und die , die lÀnger bleiben möchten, buchen eine Nacht mehr.

10

Ich war schon auf verschiedenen Junggesellenabschieden...

Einmal war es ein typischer im KostĂŒm mit Bauchladen zum Verkaufen etc... War schon sehr lustig, aber sowas muss einfach zur Braut passen...

Ein anderer war mit kleinen Spielen, um die Braut auf ihr Leben als Ehefrau und evtl Mutter vorzubereiten, da mussten 20 Waschetiketten aus T-Shirts gesammelt werden, einhĂ€ndig mit Telefon am Ohr wickeln war eine Kategorie, ein Lied in der Öffentlichkeit singen etc...

Am besten fand ich allerdings einen JGA, wo wir uns als Gruppe in einem Spielcasino angemeldet hatten und dort ins Roulette spielen eingewiesen wurden... Das war mal was anderes, sehr spannend, aber dafĂŒr mussten wir auch gut bezahlen... Da wir eine große Gruppe waren, hielt es sich mit 25 Euro pro Kopf aber noch gut in Grenzen...

Eine sportliche (aber leichte AktivitÀt, zur passenden Jahreszeit) wie zb Kanu fahren wÀre evtl auch was, sowas geht ja auch in Gruppen... Wandern oder Wellness ist auch ok, fÀnd ich ehrlich gesagt aber zu langweilig...

Allgemein gilt, dass der JGA einfach zur Braut passen muss... Ich wollte so ein Aufwand alles gar nicht und war mit zwei MĂ€dels einfach nur Cocktails trinken...

LG