Verspätete Hochzeitsreise. Wo Urlaub machen auf den Kanaren - Erfahrungen gesucht!

Wir haben dieses Jahr im Frühsommer im kleinen Kreise geheiratet und es war wunderschön! Hochzeitsreise gab es wegen der aktuellen Umstände bislang keine und ich weiß schon, dass auch Pläne, die man jetzt schmiedet, auf eher wackeligen Beinen stehen. Das ist in Ordnung, planen mag ich trotzdem. Habe jetzt von uns in der Nähe gute Flüge vom Flughafen Linz auf die kanarischen Inseln gesehen und muss sagen, die würden uns schon sehr reizen und momentan sieht es ja recht positiv aus was die Inseln angeht.

Stellt sich nur die Frage, wo man am besten und erholsamsten Urlaub machen kann, auf den Kanaren? War von euch schon wer dort? Wie sind eure Erfahrungen?

1

Hallo Kuckuck,

HerzlichenGlückwunsch zur Hochzeit!

Es ist schon ein paar Jahre her, da war ich auf Teneriffa. Sehr schöne Insel. Ich erzähle einfach mal von unserem Urlaub damals :-)
Wir sind im Süden gelandet und hatten eine Ferienwohnung in einer Ferienlange, Halbpension. Leider im Touristenghetto (Costa Adeje, Playa de las Americas, los Cristianos, dennoch war die Anlage eher klein, ruhig und auch schön. Das Essen war ok, nichts spektakuläres und nach einer Woche hat sich alles wiederholt. Das ist aber sicher bei jeder Unterkunft anders.
Wir hatten ein Mietauto und das würde ich wirklich empfehlen. Bis man mit dem Bustransfer im Hotel ist... #augen Die Insel lässt sich mit dem Auto auch wirklich gut erkunden. Wir waren mal im Loro Parque, auf dem Pico del Teide (Tipp: Vorher Karten für die Seilbahn im Internet kaufen, dann muss man nicht so lange anstehen, außerdem dick einschmieren), wir sind durch die Mascaschlucht gewandert, haben eine Bootstour gemacht.
Die Strände haben meist schwarzen Sand, der wird wirklich unglaublich heiß. Schwimmschuhe oder so, sind da echt nicht verkehrt. Flip Flops, Sandalen und dergleichen helfen nur bedingt, weil beim Laufen ja trotzdem Sand reinkommt.
Die Kanaren liegen ja schon recht weit südlich. Die Sonnenintensität sollte man nicht unterschätzen. Als mein Mann und ich damals am Flughafen ankamen, sahen wir unglaublich viele Leute mit Sonnenbrand. Die waren komplett verbrannt, das hab ich noch nicht gesehen. Also unbedingt einen hohen Lichtschutzfaktor mitnehmen und fleißig cremen!

Ich hoffe, ich konnte dir einen kleinen Einblick verschaffen und du und dein Mann könnt bald wunderbare Flitterwochen irgendwo auf den Kanaren verbringen!

Liebe Grüße
Orchifee

2

Hier auch eine Stimme für Teneriffa, allerdings für den Norden! Der Süden ist zwar auch schön und meistens auch ein paar Grad wärmer, aber -wie oben schon gepostet wurde - leider ein Touristenghetto. Natürlich auch sehr schön und ideal für klassischen AI-Badeurlaub.
Verzaubert hat mich allerdings das im Norden gelegene Puerto de la Cruz. Wir hatten ein wunderschönes AirBNB (alles neu, Balkon direkt ÜBER dem Meer) direkt am Playa Jardin. Die Stadt ist so schön bunt, es gibt tolle Lokale und Bars (selbst gekocht haben wir eigentlich nie), in der Stadt alles Fußläufig oder mit ÖV oder Taxi erreichbar. Autovermietungen gibt es auch, so dass man die Insel gut erkunden kann. Man ist sehr schnell auf der Hochebene des Vulkans. Auch das Anaga Gebirge mit seinen Lorbeerwäldern und Bergdörfern ist gut erreichbar.
Insgesamt finde ich Teneriffa wirklich sehr abwechslungsreich und kann es wirklich nur empfehlen!

3

Wir waren vor ein paar Jahren auf gran Canaria und fanden es sehr schön dort. Wir hatten ein mietauto und haben damit die insel erkundet und die hat sowohl nette kleine orte, als auch strand (mit dünen und wassersportaktivitäten) als auch ein sehr spannendes, bergiges landesinnere zu bieten.

4

Wann wollt ihr denn reisen, in Kürze oder in ein paar Monaten? Hier in Deutschland sind für die Kanaren nun auch eine Reisewarnung ausgesprochen worden. Unabhängig davon. Was wollt ihr im Urlaub primär machen. Liegt ihr viel am Strand? Darf der Strand auch schwarz (Lava) sein? Muss die Insel sehr grün sein? Wollt ihr viel Sightseeing dort machen? Liebt ihr wandern? Surft ihr gern? Je nach Antworten, kann ich euch die beste Insel für euch empfehlen. War schon mehrfach auf fast allen.

5

La Gomera im Hotel Jardin Tecina (hieß glaub ich so 🤔). Kann man auch in Kombination mit Teneriffa machen.

6

Erstmal Glückwunsch zur Hochzeit! :D Meiner Meinung nach sind die kanarischen Inseln eine sehr gute Entscheidung! Und wenn ihr tatsächlich noch gute Flüge gefunden habt, freut es mich für euch! Wetter dort ist ja immer noch genießbar und schließt das Baden nicht aus! Die Inseln sind echt ein Traum, deshalb bin ich auch öfter schon dort gewesen, mein Top-Favorit ist ohne zu zögern Teneriffa, gefolgt von Lanzarote. Teneriffa aus dem Grund, weil es so viel zu tun gibt auf der Insel, ihr könnt am Berg wandern und die wundervolle Fauna genießen, tauchen, surfen oder einfach entspannen, es gibt tolle Restaurants, die Leute super nett! Und Lanzarote ist einfach aufgrund der vulkanisch geprägten Landschaften so spannend für mich, man kann sich wirklich inspirieren lassen und kann auch gar nicht aufhören zu staunen. Unabhängig davon ob die Hochzeitsreise eher sportlich oder erholsam ausgerichtet sein sollte beides kann man, wie ich finde sowohl auf Teneriffa wie auch Lanzarote wunderbar kombinieren!