Bin sooo aufgeregt💕

Ich möchte gar keine Frage stellen, sondern einfach mal meine Freude kund tun.
Wir heiraten am 12.06.21 in Schleswig-Holstein. Nun haben wir die große Feier abgesagt weilnkeiner sagen kann was wird... erst war ich sehr enttĂ€uscht, aber mittlerweile finde ich es großartig. Wir werden zuhause feiern mit den GĂ€sten die dann erlaubt sein werden. Max 20, wegen dem Platz. So wird es eine kleine intime Party bei uns im Garten, aber mit allem drum und dran. Am Montag haben wir beim Standesamt die Anmeldung zur Eheschließung beantragt und die Dame hatte keine EinwĂ€nde, obwohl es gefĂŒhlt ewig gedauert hat bis sie alles eingetippt hatte. Sie hatte auch noch so viele Fragen, da wir beide schon mal verheiratet waren, im Kindesalter den Namen gewechselt haben usw.... es war sehr aufregend. Nun muss alles noch an das andere Standesamt geschickt werden, da wir, auch wenn wir nur zu zweit heiraten dĂŒrften, in einem anderen Ort von der BĂŒrgermeisterin draußen im Freien ( an einem Museum) getraut werden.
Nun freue ich mich wahnsinnig das ich unser zuhause am großen Tag in unseren persönlichen Hochzeitstraum verwandeln kann. Ich bin so erleichtert das jetzt alles geregelt ist und durch die Absage hĂ€ngt man nicht mehr in der Lift und das ist ein schönes GefĂŒhl. Man kann sich endlich wieder freuen.

Ich wĂŒnsche allen die dieses Jahr auch heiraten einen wunderschönen Tag, trotz CoronađŸ€đŸ’•đŸ„‚đŸ„ł

1

Das ist schön, dass alles so klappt.

Bei uns fĂ€llt leider der fĂŒnfte Hochzeitstag Ende April wegen Corona aus, dabei wollten wir unsere nie stattgefundene Hochzeit nachholen. Naja, soll eben nicht sein.

2

Wir machen einfach das beste draus.
FĂŒr dich ist es natĂŒrlich sehr schade. 😔

3

Immerhin spart es Geld. 😂