Kosten der Einladungskarten

Hallo ihr Lieben,

ich plane die ersten Schritte für meine Hochzeit, da die Location hier für mich bereits klar ist bin ich aktuell bei der Frage wie viel ich für Hochzeitseinladungen für ca. 50 Personen ausgeben sollte.

Ich habe bereits Internetseiten begutachtet mit tollen Designs und Pakete in denen sowohl die Karte beinhaltet ist als auch der Umschlag und ein Band drum gelegt ist. Ich frage mich nur, ob dies insgesamt für 190,00 € nicht zu teuer ist.

Außerdem stelle ich mir die Frage, ob ich es nicht ganz individuell haben möchte durch einen Grafikdesigner, der meine Wünsche 1:1 umsetzt. Was für Erfahrungen habt ihr bezüglich Grafiker und den Kosten?

Vielen Dank schon mal :)

Was habt ihr für ca. 50 Einladungen Druck + Design gezahlt?

Anmelden und Abstimmen
1

P.S. was haltet ihr heutzutage von Hochzeitseinladungen via Mail?

2

Halte ich persönlich nix von. Außer für den Polterabend, da wurde via Mail informiert.

3

Hallo,

bedenke immer, dass es nur für
Euch ein ganz besonderer Tag sein wird und die meisten Einladungskarten früher oder später im Müll landen. Einige verstauben vielleicht noch in einer Schublade irgendwo 😉
Wir sind damals einen Laden gefahren, der nur Einladungskarten druckte und vertrieb; es gab dort aber vorgefertigte Designs und man konnte dann halt Farben und das Papier noch wählen.
Haben für 55 Einladungskarten 210 Euro bezahlt und das fand ich teuer genug.

Per Mail einladen für eine Hochzeit finde ich nicht festlich, noch dazu sehr unpersönlich. Das würde ich niemals tun.

4

Ich glaube, wir haben 120 Euro bezahlt. 44 Personen waren auf der Hochzeit, wobei natürlich Familien nur eine Karte bekommen haben.
Ähnlich später nochmal für die Dankeskarten.
Wenn ich mich richtig erinnere, waren es 25 Karten.

Bestellt haben wir online. Man konnte aus verschiedenen Designs auswählen und die Karte im Übrigen selbst gestalten. Z.B. mit Bildern. Das ganze war eine Klappkarte mit drei (sechs) Seiten und Briefumschläge inklusive.
Einkalkulieren musst du auch das Porto. Die Einladungen konnten wir z.T. bei einem Besuch übergeben, die Dankeskarten aber mussten wir verschicken. Da die Karten quadratisch waren, kostete das nochmal 1,45 (jetzt 1,55) Euro pro Karte.

Per E-Mail einladen würde ich nicht. Die ältere Generation wäre dann vermutlich ausgeschlossen bzw. müsste gesondert eingeladen werden. Wenn es ganz günstig sein soll, gibt es im Schreibwarenladen Einladungskarten, die ihr selber gestalten könnt.

5

Huhu

Wir haben nichts bezahlt 😅
Wir haben letztes Jahr Oktober geheiratet und da wir mit corona sehr unsicher waren, das es auch wirklich stattfindet, haben wir eine Homepage erstellt.
Da konnten wir alle auf den neusten Stand bringen, aktuelle massnahmen auflisten und und und...
Nach der Hochzeit kamen dann die Bilder der Feier drauf..
Was die Gäste am besten fanden, die Adressen konnten sie direkt bei Maps öffnen und Navi starten 🤣

Alles Liebe

6

Die Einladungskarten sind im Allgemeinen nur interessant für das Brautpaar und Paare, die erst kürzlich geheiratet haben oder dies bald vorhaben.

Für mich als Gast ist die Art der Einladung komplett egal. Ob hochwertige Karte, Mail, WhatsApp oder mündlich ist mir einerlei, ich freue mich für das Brautpaar, über die Einladung und die Hochzeit an sich.

7

Wir haben unsere Einladungskarten über etsy (damals noch dawanda) bei einer deutschen Grafikerin bestellt. Dazu dann auch noch passende Menu- und Tischkarten.

Das war erstaunlich günstig und individueller als bei den üblichen Onlineanbietern, bei denen man jedes Design auch schonmal gesehen hat.

Ich finde es immer schön, wenn alles "aus einem Guss" ist und zusammen passt.

8

Wir hatten die Karten selbst gemacht.
Mit dem cewe Programm (mit dem man auch Fotobücher machen kann) und dann Lieferung an den dm. Die Dankeskarten übrigens dann auch so.
Weiß den Preis nicht mehr, aber war relativ günstig.
War vielleicht nicht super professionell, aber uns hat es gereicht und gefallen.
Und wie die meisten schon sagen: den Gästen ist die Optik doch eh nicht so wichtig. Hauptsache alles wichtige steht drauf.

9

Wir haben die Karten damals selbst auf einer Homepage gestaltet und ca 50€ für alle bezahlt. Ein Band habe ich selbst drum gebunden und es bekam natürlich nicht jeder Gast eine. Für ca 90 geladene Gäste hatten wir ca 30 Einladungen.