Kreative Aktionen/Unterhaltung zur Hochzeit gesucht

Hallo ihr Lieben,

meine bester Freundin heiratet in 4 Wochen spontan und ich möchte ihr einen tollen Tag bereiten.

Leider fehlen mir die Ideen, denn gefühlt ist auf jeder Hochzeit das gleiche: Luftballons steigen lassen, Reden, das Spiel mit den Schuhe...


Was kennt ihr, was auf den Hochzeiten besonders gut angenommen ist?

Ich hatte überlegt Blüten in den See statt Luftballons zu machen. Sieht das dann zu sehr nach Seebestattung aus?
Wie könnte man das ganze romantisch verpacken?
Irgendwie fehlen wir die Ideen...

Lieben Dank für eure Tipps :)

1

Bitte keine Luftballons, die sind so schädlich für Umwelt und Tiere!!!
Will deine Freundin denn überhaupt solche Spiele/Aktionen? Also auf den letzten Hochzeiten auf denen ich war, wurde sowas von vornherein vom Brautpaar klar abgelehnt und jeder war froh, nichts in der Richtung organisieren zu müssen.
Sonst wäre eine Polaroid Kamera eine Idee. Die Gäste sollen Fotos machen und gleich einen Kommentar dazu schreiben, das ist wenigstens was sinnvolles und eine schöne Erinnerung für den Hochzeitstag.

2

Danke für deine Antwort!
Luftballons haben mich deswegen auch immer genervt, aber sonst hat sich da wohl nie einer Gedanken drüber gemacht 😏
Trotzdem finde ich keine gute Alternative.
Das Brautpaar hat sich tatsächlich Beiträge gewünscht, nur eben nichts peinliches oder so 😅

3

Hey.
Sowohl auf unserer Hochzeit, als auch auf diversen anderen Hochzeiten hat ein Trauzeuge Chaoskarten (Hochzeitsedition) verteilt. Unfassbar lustig und zieht sich ja den ganzen Tag/Abend.

4

Was genau ist das denn bzw wie funktioniert das?

8
Thumbnail Zoom

Der / die Trauzeug*in verteilt im stillen folgende Karten an die Gäste

5

Vielleicht eine Art Gästebuch vorbereiten und dafür sorgen, dass sich während der Feier alle dort rein eintragen, Bild machen mit Polaroid, Spruch/ wunsch dazu...
Als Erinnerung an alle Gäste.

Oder ein Fingerabdruck-Bild von allen Gästen (schau mal bei amaz..., da gibt es massig Vorlagen zu bestellen).

6

hallo

wir haben das mal zu einem 80. Geburtstag gemacht , aber auch für Hochzeiten geeignet;-)

lass ein Foto des Brautpaares vergrößern und schneide es dann in quadratische Stücke ( je nach Gästeanzahl)
dann brauchst du eine große Leinwand oder weißes dickes Papier , dass du in die gleiche Anzahl Quadrate aufteilst ( aufzeichnen ....nicht schneiden)

die Fotoschnipsel haben hinten eine Zahl drauf , die sich in den aufgezeichneten Quadraten wiederfindet.
jeder Gast malt nun anhand seines Fotoquadrats das Gleiche auf das große weiße Blatt. zum Schluß entsteht ein tolles Gesamtbild#pro

lässt sich problemlos während der ganzen Feier durch machen und ist dann am Ende des Abends fertig.

du musst nur schauen , dass du nur eine Art von Stiften ( also entweder Holzbuntstifte oder Wachsfarben ) nimmst , sonst stört es nachher die Gesamtoptik.

wenn es wirklich schön wird , kann man es nachher in einen Rahmen legen und bleibt eine ewige Erinnerung.

#winke

9

Das kenne ich auch und finde es super.

Vor albernen Spielen flüchte ich nur noch, da habe ich gar keine Lust drauf. Wird auch oft so platziert, dass es die Party kaputt macht.

7

Auf der letzten Hochzeit, wo ich war, hatten wir ein Spiel organisiert, das abgelaufen ist wie Stuhltanz: Brautpaar hat sich 12 Personen ausgesucht, es gab 11 Stühle. Aufgabe war dann zB "holt einen Schuh des anderen Geschlechts" oder "holt ein Feuerzeug eines anderen" oder "Holt einen Ehering/Uhr, der nicht von euch ist". Wer das hatte, hat sich schnell einen Stuhl gesucht. Der, der übrig blieb, hat eine Karte gezogen, auf dem ein Monat stand und eine Aktivität. ZB helfen beim Frühjahrsputz im März, Picknick im Juni, Bowling im November, etc. Das muss derjenige dann mit dem Brautpaar im ersten Ehejahr machen. Nächste Runde wurde natürlich wieder ein Stuhl weggenommen, damit einer übrig bleibt. Kam super gut an bei allen ☺️
(wir haben aber auch im Garten von Bekannten gefeiert, nicht irgendwo im Lokal oder so)

11

Oder 13 Personen und die letzte wird vom Brautpaar zum Essen eingeladen

12

Hmm, find ich persönlich nicht so super... Das Brautpaar hat meist genug Ausgaben für die Hochzeit usw., dann sollen sie noch jemanden zum essen einladen? Aber es kann ja jeder so spielen, wie er möchte 😉👍

weitere Kommentare laden
10

Was wir schon gemacht haben und gut ankam:

Lustige Tombola
Du entwedest aus der Wohnung/dem Haus 5-10 Gegenstände. Davon auch welche die die beiden direkt als ihre erkennen. Dann verteilst du heimlich unter den Gästen die Antworten. Die Fragen sind so, dass man eigentlich als Normalsterblicher die Antwort nicht weiß (Wie schwer ist der Eiffelturm? Wie viele Figuren sind auf der Fassade von Notre Dame? Wie viele Stufen hat der Kölner Dom?). Einer weiß natürlich die Antwort, steht auf und erhält ein Geschenk für das "weder Kosten noch Mühen gescheut wurden". Anfangs sind es vielleicht eine Tasse, aber spätestens wenn die Lieblingstasche oder der Sportpokal vergeben werden und das Brautpaar ihre Sachen hilflos wandern sieht, ist der Spaß perfekt.
Am Ende wird natürlich aufgelöst und alles zurück gegeben.

Ein Übereinstimmungsvideo ist auch toll. Beide werden vorab unabhängig voneinander befragt und dabei gefilmt. Das Video gibt es dann auf der Hochzeit.
Oder du machst mit albernen Fotos der beiden eine Straßenumfrage (zB Wo kennengelernt, was sind die Berufe und warum ein tolles Paar). Die Antworten werden auch gefilmt. Was da an Antworten kommt ist sooooooo lustig. Am Ende des Videos werden die Fotos gezeigt auf die die Antworten gegeben wurden (zB er im Bienenkostüm an Fastnacht...)

Was vor Ort erlaubt ist würde ich unbedingt mit der Location abklären. Oft ist zB Blumen streuen/Reis/Konfetti verboten.