standesamt hilfe/frage/ ideen gesucht

hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand weiter helfen

kurze eckdaten ūüėä

wir werden dieses jahr standesamtlich im engsten kreis heiraten (eltern, Trauzeugen, oma) danach mittag essen und aus die maus

die freie trauung mit feier findet nächstes jahr statt

Polterabend wollen wir keinen machen

jetzt das Problem, frage...

mein zuk√ľnftiger arbeitet bei der gemeinde, in dem standesamt wird auch geheiratet, das Restaurant ist gegen√ľber und nat√ľrlich macht es auf dem dorf schon die runde

trauung ist um 12 uhr (dauer ca 45 min) tisch 13.15 reserviert
jetzt wollen und werden mit Sicherheit Kollegen, freunde usw am standesamt auftauchen, kann man ja nicht verhindern. daher √ľberlegen wir danach einen kleinen sektempfang zu halten.
Problem sehe ich
an der kurzen zeitspanne
wie viele werden tatsächlich kommen
was wenn es doch viel mehr werden usw

der ein oder andere sagte schon er schaut schon vorbei, kann man ja auch nicht verbieten aber irgendwie h√§ng ich da organisatorisch total in der schwebe. denn diese 15 min reichen ja nie im Leben, ist schon klar ūüėÖ

wir wollten auch nicht das es so die runde macht, aber wohl leider absolut nicht vermeidbar wenn man da arbeitet und andere es dann weiter tratschen

also, wer hat Tipps, Ideen oder was w√ľrdet ihr machen?

Danke

1

Ich w√ľrde dem Restaurant sagen, dass ihr evtl. etwas sp√§ter kommt und mir dann jemanden suchen, der den Sektspa√ü macht :-D Dann k√∂nnt ihr einfach gehen, ohne euch darum k√ľmmern zu m√ľssen. Und Reste kriegt man immer vernichtet ;-)

2

Ich habe selbst viele Jahre als Standesbeamtin gearbeitet ,in einem kleinen Ort, wo man Trauungen noch sehr individuell nach den W√ľnschen des Paares gestaltet.
Aber selbst mit Musikst√ľcken, kamen weder meine Kolleginnen noch ich, auf eine Zeit von 45 Minuten.
Ich w√ľrde also erst nochmal die Zeit abfragen. Das scheint mir zu lange.

Wenn in dem Dorf eh jeder jeden kennt, wäre es mit Sicherheit auch kein Problem, das Restaurant eben später zu betreten.

Ansonsten - wie eine Userin schrieb - den Sektempfang von "extern" organisieren lassen (bei uns war es die Handballmannschaft meines Mannes).

Bearbeitet von jewala1973
4

Unsere standesamtliche Trauung war tats√§chlich 45 Minuten lang. Auch ein kleines Standesamt. Also es gibt schon Standesbeamte, die diese Zeit f√ľllen k√∂nnen auch wenn es sicherlich die Ausnahme ist. ūüėČ

5

Wir kommen auf eine ganze Stunde mit nur drei Mal Musik... Die andere standesamtliche Trauung bei der wir waren waren auch 45 min...

3

Danke f√ľr eure Antworten

ja, geht hier tatsächlich ca 45 min. waren erst letzte woche hier auf einer

werden aber beim Gespr√§ch nochmal drauf hinweisen, dass es gek√ľrzt werden soll und im Restaurant f√ľr eine halbe stunde nach hinten schieben

das ist die einfachste lösung

Manchmal sieht man den wald vor lauter B√§umen nicht mehr ūüôą

7

Wenn wir was besonderes gewollt h√§tten, also mit Treuschwur, dass die Beamtin noch mehr zu uns sagt. Musikst√ľcke oder √§hnliches, dann w√§re es sicher auch mal 45 Minuten gewesen.

Das ist ja oft der Fall, wenn es keine kirchliche Trauung gibt. F√ľr uns war das aber nur der Staatsakt, der eben sein musste, am n√§chsten Tag war die kirchliche Trauung. Das Standesamt waren so 20 Minuten :) Die Standesbeamtin hat sich aber auch wirklich viel M√ľhe gegeben und eine sch√∂ne Rede vorbereitet gehabt (die war sogar besser als die vom Pfarrer, der deutlich mehr Zeit mit uns verbracht hatte beim Gespr√§ch :D)

6

Hi,

ich w√ľrde einfach im Restaurant anrufen und denen das schildern, ich denke die haben kein Problem, den Tisch auch noch 15 Minuten l√§nger zu reservieren, besonders wenn sie das wissen.

8

Hallo,

wir haben vor 2 Jahren geheiratet und hatten auch den Verdacht, dass ein paar Freunde oder Kollegen nach dem Standesamt auftauchen, um zu gratulieren. Wir hatten einfach f√ľr den Fall der F√§lle ein paar Flaschen Sekt/alkfreien Sekt und A-Schorle in der K√ľhlbox und ne Kiste mit Gl√§sern und Pappbechern.

Es kamen dann ungef√§hr 12 Erwachsene + 6 Kinder und es war richtig nett. Dauert ja auch nicht ewig und alle haben ja Verst√§ndnis, wenn ihr nach ner halben Stunde weiter m√ľsst

9

Mein Vater hat letztes Jahr nochmal geheirtatet und einige seiner Vereinskollegen haben angek√ľndigt, nach dem Standesamt Spalier zu stehen.

Mein Bruder hat im Gasthaus angerufen und den Termin um eine halbe Stunde nach hinten verschoben, ich habe mich um eine K√ľhlbox mit Getr√§nken und Becher gek√ľmmert.

War voll nett! Hatten ca. 45 Min. vor dem Standesamt mit den ca. 20 Vereinskollegen, voll gem√ľtlich und lustig. Und sind dann ins Gasthaus gefahren.

Reste haben wir spätabends bei meinem Vater zuhause in der Bar "vernichtet" (war nicht mehr viel), die drei Stehtische vom Standesamt hat der Standesbeamte dann weg geräumt, und gut wars ;-)

Und: Wenn die Kollegen wissen, dass ihr um xy Uhr im Gasthaus sein m√ľsst, haben die auch Verst√§ndnis wenn ihr euch dann verabschiedet.