Heiraten im Ausland??

Meine Mutter möchte gerne im Ausland heiraten(niederlande oder dänemark)??Wisst ihr wieviel das kostet.Hinzu kommt das ihr man Ausländer ist (kein EU Bürger)Gibt es da was zu beachten.Ich hoffe hier kann einer mir weiterhelfen.Danke im Voraus

1

Hallo! Ich bin ja auf Heiraten in Finnland spezialisiert. Deshalb kann ich es Dir nur für Finnland sagen. Jedoch, bräuchte ich dazu (um Dir genaue Infos zu geben..) etwas mehr Infos von Dir. Z.B. lebt der Freund Deiner Mutter in Deutschland, dort gemeldet...?

Für Niederlande gilt: so viel ich weiss können Touristen in den Niederlanden nicht heiraten( also man braucht da einen Wohnsitz, um dort heiraten zu können)......
Dänemark sollte standesamtlich möglich sein, ...die Brautleute müssen sich legal in Dänemark aufhalten, während die Ûberprüfung der Ehevoraussetzungen vorgenommen wird....(man braucht Pass, Meldebescheinigung der deutschen Heimatbehörde...usw.)

Zu Heiraten in Dänemark findest Du sicherlich einige Agenturen im Internet, die Pakete (Helfen bei Papierkram,regeln alles vor Ort, Hochzeitsarrangements...) für Heiraten in Dänemark anbieten (die wissen dann auch mehr zum Thema wie teuer das ist und welche Papiere)
Gib doch mal bei google ein "Heiraten in Dänemark", dann stösst du auf solche Agenturen, wie speedheirat in Dänemark etc. (für internationale Paare). Wie seriös die sind und ob die seriös sind, kann ich Dir leider nicht sagen....Aber vielleicht ist ja jemand im Forum, wo sich auskennt oder Erfahrung mit Agenturen fûr Heiraten in Dänemark hat!!!?....Ich habe mal von jemand gehört, dass es gerade bei Blitzhochzeiten in Dänemark auch einige unseriöse Agenturen gibt (aber,..ich will keine falschen Gerüchte in die Welt setzen,..wie gesagt, habe ich nur mal von jemandem gehört,...aber ob es stimmt weiss ich nicht).
Für Finnland bräuchte man unter anderem: ein Ehefähigkeitszeugnis, welches so vermute ich, der Partner Deiner Mutter in seinem Heimatland besorgen müsste (aber, wie gesagt, um Dir das genauer zu sagen, bräuchte ich mehr Informationen über die Situation des Partners Deiner Mutter).
Ich denke die Kosten für die erforderlichen Papiere sind für Finnland oder Dänemark ähnlich. Natürlich kostet eine Reise nach Dänemark weniger, da es näher an Deutschland liegt....
Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.
LG, Mel#herzlich

2

Tipp: Falls Du bei einer Agentur nachfragst,..wegen Heiraten in Dänemark: (oder auch anderen Ländern!): Die sollen Dir unbedingt erklären bzw. sagen, WELCHE DOKUMENTE UND PAPIERE notwendig sind, nach der Hochzeit,..dass die Hochzeit dann auch in Deutschland anerkannt wird. Das muss im Vorfeld abgeklärt werden,..nicht, dass es passiert, dass sie nach Dänemark zum Heiraten gehen und in Deutschland heisst es dann plötzlich,..dass die Papiere nicht anerkannt werden. Und auch wegen der Namensfrage! Aus manchen ausländischen Heiratsurkunden geht die erwünschte Namensführung nicht hervor,..da braucht man dann ein gesondertes "Zeugnis", welches man anfordern muss in dem Land, aus dem das deutsche Amt dann ersehen kann, wie es mit der Namensführung ist.
Hoffentlich klang das jetzt nicht zu kompliziert.....Ist mir nur grad noch eingefallen!