G6PD Enzym-Mangel und Prospan

    • (1) 20.08.18 - 10:44

      Hallo,
      Mein Sohn wurde nach sein Geburt mit G6PD Enzymmangel diagnostiziert, ist jeztz 7 Wochen alt und in der 5. Woche nach eine Lungenentzündung. Aber sein Husten ist noch da. 3 Tage habe ich ihm seine Nase mit Salzwasswer ausgespült. Verbessert ist nichts.
      Ich möchte fragen, ob er den Hustensaft Prospan nehmen kann.
      Vielen Dank.
      TL

      • Liebe tl2018,

        Bei einem so jungen Säugling würde ich Prospan nicht einsetzen.

        Ich denke, es wäre am besten, Sie suchen Ihren Kinderarzt auf damit er Ihren Sohn untersuchen und gegebenenfalls etwas geeignetes verschreiben kann.

        Herzlichst

        Kinderarzt.jahn

Top Diskussionen anzeigen