Wieviel muss ein Frühchen trinken ?

Hallo Herr Doktor,
meine kleine ist 27+1 SSW geboren. Sie ist mit 610 gramm auf die Welt gekommen. Momentan ist sie 5 Monate korrigiert 2 Monate alt. Sie wiegt 4370 gramm. Meine Frage ist wieviel muss sie am Tag trinken können. Ich mache mir Sorgen , dass sie nicht gut gedeiht. Wird das nach Alter oder nach Gewicht des Kindes berechnet.
LG Jess

1

Liebe jess36,

Ihr kleiner Schatz ist inzwischen so „groß“, dass man sich verhält, wie bei anderen Kindern in diesem Alter.

Etwa 1/6 des Körpergewichts sollte Ihre Tochter trinken. Bei 4370g also 4370g/6=730ml. Diese aufgeteilt auf die 6 oder 8 Mahlzeiten, die Ihr Kind am Tag trinkt, wären dann 120 bzw. 90ml/Mahlzeit.

Viel wichtiger ist aber, dass Ihr Kind regelmäßig an Gewicht zunimmt. Dabei ist es zur Beurteilung häufig besser, wenn man das Kind nicht jeden Tag, sondern eher in Wochenfrist wiegt. Zur besseren Einordnung der Gewichtzunahme, können dann die sog. Perzentilenkurven verwendet werden. Diese finden sich im gelben Untersuchungsheft. Das Ziel wäre ein Wachstum entlang bzw. Im gleichen Abstand zu einer diesen Kurven.

Liebe Grüße

Kinderarzt.jahn

2

Danke für die Antwort erstmal. Meine Tochter schafft 730ml am Tag nicht. Sie schafft höchstens 600ml. Das aber auch nicht
İmmer. Sie
schläft dafür zwischen die Mahlzeiten 4-5 Stunden. Soll ich Sie denn dann wecken , dass Sie in kürzeren Abständen trinkt ? Dann kommen wir vielleicht auf die angegebene Menge. ? Sie schafft 500-550 ml meistens.
Was soll ich tun.
LG

3

Liebe Jess36,

Wie sieht es denn mit der Gewichtzunahme und den Perzentilenkurven aus?

weitere Kommentare laden