Vitamin D

Hallo unsere kleine kqm am 13.3.2020 zur welt.

Jetzt bekommt sie Bigaia tropfen + Vitamin D.

Der kinderarzt sagt, die haben zu wenig vitamin D.

Wir können aber die Tropfen und die Vigantoletten beides zusammen geben täglixh.

Ist die dosis an vitamin D dann nicht viel zu hoch?

Lg Bettina

1

Liebe bettinamartini,

Die Vitamin D-Prophylaxe soll bei im ersten Lebensjahr mit 500IE pro Tag durchgeführt werden. In 5 Tropfen Bigaia sind 10µg enthalten, das entspricht 400IE, also tatsächlich weniger als in den Vigantoletten.

Da Vitamin D im gesamten ersten Lebensjahr (manchmal auch darüber hinaus) eingenommen werden soll, die Bigaia-Tropfen aber nur über einen begrenzten Zeitraum Anwendung finden, würde ich die Bigaia-Tropfen ohne Vitamin D wählen und den Vitamin D-Bedarf aussschließlich über die Vigantoletten 500IE decken.

Liebe Grüße

Kinderarzt.jahn

2

Können wir die angebrochenen tropfen mit vitamin D noch aufbrauchen?

Vielen dank für ihre Antwort

3

Liebe bettinamartini,

Grundsätzlich können Sie das natürlich unter Berücksichtigung des bereits geschriebenen.

Liebe Grüße

Kinderarzt.jahn