Erst Mädchen nun Junge

Thumbnail Zoom

Hy ihr lieben, ich hatte in der 19 SSW ein 95% Mädchen Outing. Heute bin ich Anfang der 26 SSW und war bei der Feindiagnostik. Dieser sagte nun plötzlich das es ein Junge sei. Man sah was abstehen aber keinen Hoden. Ausserdem war das von der Seite aufgenommen. In der 19 SSW habe ich ganz klar die 3 Striche gesehen also die Schamlippen. Nun soll da plötzlich ein schnippi sein?! Kann ich mir nicht vorstellen zumal mein FA ca 1 Woche später , also 20 SSW ein Mädchen bestätigte. Ich habe zwei Jungs und ein Mädchen und ich habe bei den Jungs immer schnippi plus Hoden gesehen. Auch mein Gefühl sagt mir das es kein junge sein kann. Die Schwangerschaften der Jungs waren gleich, bei meiner maus komplett anders und diese Schwangerschaft gleicht die meiner Maus. Ich weiß das kann man nicht vergleichen aber es ist doch unwahrscheinlich daß erst die drei Striche nebeneinander komplett zu sehen waren und nun plötzlich ein schnippi 🤔. Was sagt ihr dazu? Habe demnächst noch den Zuckertest bei FA aber ich wollte eure Meinung hören. Ein Bild von den drei Striche habe ich leider nicht, nur vom angeblichen schnippi. Ich muss dazu sagen das der /die kleiner/kleine sehr aktiv war beim US.

Eure Meinung

Anmelden und Abstimmen
7

Hier auch, in der 17ssw eindeutig drei Striche und ein 90% Mädchenouting, dann in der 21ssw plötzlich doch Junge ( Outing hat sich Anfang der 25ssw nochmal bestätigt).
So herum passiert das wohl nicht so selten, jetzt bekommt halt meine freundin die paar Mädchenklamotten die ich schon hab und mein Sohn bekommt den gewünschten Bruder🤷🏻‍♀️

1
Thumbnail Zoom

Hallo ich meine es ist ein Junge. Bei uns sah man auch nie die Hoden und ich hab zwei. Auch von der Seite hab ich keine sichtlichen Hoden :) das folgt gleich noch.

2

Da sieht man die Hoden aber kann man auch super verwechseln :) bzw kann auch Bein sein. Wenn en falls von der Seite

3
Thumbnail Zoom

:)

weitere Kommentare laden
6
Thumbnail Zoom

🙋🏻
Ich vermute auch einen Jungen. Ich hänge mal ein Bild von unserem Outing an.

LG
Jesselina mit ⭐️ und Babyboy inside ET-23 😍💙

8

Hey,

bei zwei Bekannten war es ähnlich. 17./18. Woche eindeutige Mädchen-Outings, die Bilder hätten auch absolut nichts anderes vermuten lassen.

In der 25. Woche ist diesen beiden Mädchen etwas gewachsen. Ist auch nicht mehr abgefallen, geboren wurden tatsächlich kleine Buben. :-)

LG erdbeerchen #winke

9

ich kann dich verstehen. fa sagte junge

feindiagnostik sagte junge und wollte mir hoden und penis zeigen nur das ich kein penis sah. und die hoden wie schamlippen aussahen hab das gesagt und sie wollte auf 3d umschalten nur baby hat dann beine zugemacht...

vom gefühl ist diese ss wie die erste (mädchen)
2 ist ein junge. und nachwievor sagen alle aussehnstehende es wird wieder ein mädchen. (31+3ssw)

ich lass mich überraschen. hauptsache gesund.

10

Danke dir, das ist es ja. 19 SSW groß Aufnahme 3 parallel zueinander stehenden Striche. Wie bei meiner Tochter vor fast 5 Jahren. Fast 21 SSW keinen Hoden und keinen pipi gesehen, fa sagt wieder stellt euch auf ein Mädchen ein. Nun der Schock bei der Feindiagnostik angeblich ein Junge. Mein Gefühl sagt von Anfang an Mädchen weil die Schwangerschaft meiner Tochter genau so war (kaum Appetit, erbrechen, Übelkeit und ich kann nicht alles essen /riechen) . Bei meinen Jungs war es anders, da konnte ich alles essen und das nicht zu wenig. Der Feindiagnostiker sagte auch ist sehr schwierig und nicht einfach zu sehen weil seitlich. Es kann doch auch die Nabelschnur sein oder ein Daumen oder oder. Weil bei meinen Jungs wurde um die 23 SSW Feindiagnostik gemacht und bei beiden habe ich Hosen plus schnippi gesehen. Ich bin nur irritiert weil drei Striche und nun plötzlich ein pipimann, kommt mir komisch vor. Mein Mann hat bereit Kinder, auch einen Sohn und die Aufnahme von Gesicht in 3d ähnelt total meiner Tochter statt ihm. Weiß nicht wie ich das erklären soll.

11

Eindeutig junge :-) wenn sowas gequetscht ist sieht es mal ganz leicht aus wie eine Vagina ,mein Arzt sagt vor der 20 SSW gar nix . Also für mich zu 100% junge

weitere Kommentare laden
25

Definitiv Junge :)

29

Guten Morgen,
ich kann so gut nachvollziehen, wie es dir gehen muss. Ich selber hatte jetzt auch 21 Wochen lang ein eindeutiges Mädchenouting und habe mich schon oft gefragt: Was, wenn plötzlich doch ein Piepmatz auftaucht? So wie bei dir jetzt (vielleicht) ... Mich würde das auch total aus der Bahn werfen, weil ich mich jetzt schon total auf Mädchen eingestellt habe.
Also ich muss auch sagen, dass dieses Bild tatsächlich eher nach Bubi aussieht und bin daher schon sehr gespannt, was du am Donnerstag berichten wirst. Schreib dann mal hier - es ist total lieb von deinem FA, dass er extra nochmal nachschauen will für dich. Ich drück dir die Daumen für dein Mädchen #herzlich

30

Danke dir ich weiß auch nicht wie die anderen darauf kommt dass ich mich einfach damit abfinden soll es besteht trotzdem noch Hoffnung dass er sich verschaut hat weil ich da zwei Hügel gesehen habe sie können auch einfach nur doll angeschwollen sein. Mein Frauenarzt ist halt so lieb weil er selber gerne Ultraschall macht und ich darf sogar glaube ich heute schon die Gewissheit haben Punkt weil auch wenn ich ohne Termin da ankomme dann warte ich so lange bis er Zeit hat und das macht er auch. Wenn er das heute macht hoffe ich dass er was sieht und wenn das nichts sieht wird er am Donnerstag noch mal Schallen

31

Wir haben bis jetzt drei Mal das Outing Mädchen bekommen (18/21/25 SSW). Und ich weiß nicht warum, ich glaube es zwar von Mal zu Mal mehr, aber irgendwie bleibt immer dieser Gedanke, dass es gern mal passiert, dass aus einem Mädchen ein Junge wird. Gern auch noch in der fortgeschritten Schwangerschaft. Vielleicht auch in meinem Fall die Zweifel, weil ich bereits zwei Jungs habe und es natürlich so schön wäre, wenn Nr. 3 ein Mädchen wird.
Bin sehr gespannt wie es bei deinem nächsten US aussieht.

32

Ach sehe gerade, dass es bei dir auch so ist, dass du schon zwei Jungs hast. Drücke dir ganz fest die Daumen.