Zieren sich Mädchen?

    • (1) 13.06.18 - 07:18

      Ihr Lieben
      Mein Arzt teilte mir mit dass er denkt dass wir ein kleines Mädchen bekommen. Es hatte die Beine ganz eng aneinander und ja die Geschlechtsteile sind nicht am Popo aber das war das einzige was uns vom Bauchbewohner gezeigt wurde und da war die Po backen und Po falte aber da guckte nichts weiter raus von hinten...

      Sie meinte dann noch dass Jungs in dem Stadium eher breitbeinig liegen würde und nicht so die Beine eng halten.. was ist eure Erfahrung?

      Wieder 4 Wochen warten macht mich wahnsinnig... würde doch gerne wissen wen wir begrüßen dürfen.. im Grunde total egal aber bisschen shoppen würde ich ja schon endlich mal gerne :-)
      Bin jetzt bei 19 + 3. Und im Anhang sehr ihr die Entwicklung des Krümels.

      • Guten Morgen,
        Meine Mädels haben sich lange versteckt bis zur 23 und 25 Ssw
        Bin jetzt aktuell mit einem Jungen Schwanger und weiß es seit der 16. ssw.

        Huhu, ich kann es nur bestätigen..ich erwarte sich ein Mädchen und meine kleine zeigt sich auch kaum... liegt immer in einer Ecke eingekuschelt und versteckt... oft ist nicht mal das Gesicht darstellbar 🤣

        • Geht mir genauso. Ich habe inzwischen 5 süße Babyfüsse als Foto. 🙄 so niedlich die Bilder sind, ein Profil wäre auch schön! 😂 Selbst ruckeln und Liegepositionswechsel während des US bringt nichts. Bin wirklich gespannt, ob es ein Mädchen ist :)

      Kann ich absolut nicht bestätigen 😂

      Hi,

      unser kleiner Mann hat sich auch in der 13. Ssw gezeigt. Und bestätigt wurde es in der 16. Ssw, durch Beine breit in die Kamera gerichtet 🤣

      Liebe Grüße
      Julia (38. Ssw)

    • 😂 Das tuen nicht nur Mädchen mein großer buber zeigte sich bis zur 35 Woche auch nicht. Wir hatten an dem Tag dnan Glück weil er zappeln wollte. Danach ha en wir es auch nicht nochmal gesehen. Mein 2 junger zeigte auch nur aus Zufall in der 26 ssw danach auch nichts mehr. 😊 Mein jetziger Bube hats wohl gehört als ich mit der Fa drüber redete weil er hatte keine Cham. Aber als wir weiter machen sah man es auch schon nicht mehr :)

      Also ich kann laut sagen nicht nur Mädchen zieren sich :)

      Alles Liebe lalaarit mit 2 jungs an der Hand Und babyboy 17+5 inside :)

      Bei uns gab es gestern bei 15+4 SSW eine Tendenz zum Mädchen. Die Beinchen waren zwar auseinander, aber beim 3D-Foto wurde sich weggedreht und die Hände über den Kopf geschlagen 😂
      Ich denke nicht, dass man das pauschalisieren kann.
      Meine große Tochter sitzt auch am liebsten breitbeinig da😁

      LG

      Also mein erster Sohn war zu 100% ein Mädchen bis zum Ende des 8 Monats (der letzte US) und der hatte nie die Beine breit weshalb man wohl auch ein Mädchen gesehen hat 😂😂 mein zweiter Sohn hatte auch immer die Beine zusammen bis zur 39ssw 😄 da hieß es auch junge Mädchen Junge 🙈

      • Hallo ihr Lieben zur kleinen Vorstellung ich bin in nun genau 21+5 ssw und muss alle 2-3 wochen ins krankenhaus zur untersuchung mit zusätzlichen us und 4D us. Nun haben wir die letzten wochen mit dem Glauben eines Mädchen verbracht. Am Rande erwähnt, wir haben schon 2 jungs. Die haben sich auch sehr früh in der 12 ssw geoutet. 2 ärzte im kh haben diese tendenz zum mädchen immer geäußert, der eime arzt sagte sogar er sage es nur wenn er sich sehr sicher ist. Nun war ich gestern bei meinem normalen gyn. Und der meinte deutlich einen jungen zu sehen aber so ganz sicher würde er es aber auch nicht sagen erst in 4 wochen. Wir haben aber nun schon einiges in rosa gekauft ich habe gestern mal die us bilder verglichen und ich meine es sehe etwas sehr gross aus auch entdecke ich keine hoden nur den riesen hügel..aber können sich kh ärzte so irren? Denn selbst mein gyn schrieb in den Mutterpass: männlich ? Könntet ihr mir eure meinung dazu verraten ? Liebe grüsse und schon mal danke

    Also wir bekommen ein Mädchen und wenn sie sich ziert dann nur im Gesicht mit Hände überschlagen oder im Mutterkuchen vergraben 🙈 beim ausmessen des Gebärmutterhalses im vaginalen Ultraschall saß sie so dermaßen auf dem Schallkopf das man einfach alles gesehen hat 😂 danach auch bei jedem Ultraschall immer schön die Beinchen auf, auch gestern im letzten großen US 🤷🏻‍♀️ also ich kann die Theorie nicht bestätigen 😂 das liegt einfach daran was die kleinen bequem finden.

    Lg Sabine 31+3

    Hi,
    Bei meinem Sohn hatten wir das Outing in der 19. SSW, bei dem Termin davor durfte mein FA noch nichts sagen 😊.
    Bei unserer Tochter hatte ich in der 16. SSW einen Termin, da zappelte sie aber so, dass es meinem Arzt zu unsicher war und er nix gesagt hat. In der 20. SSW war ich dann zum Organultraschall in der Klinik und da hat sie sich brav gezeigt. Eine Woche später bei meinem Arzt dann auch noch Mal.

    Ich fand es eigentlich ganz gut, es erst so "spät" zu erfahren, weil man dann seltener eine Überraschung erlebt und sich noch was ändert.

    Meine Tochter hatte sich in der 16. Woche gut gezeigt. In meinem Bekanntenkreis zierten sich die Mädels auch nicht.
    Dein Kleines will es etwas spannend machen. 😄

    Hi
    also von der Skull Theo. würde ich Junge sagen, da die Strin flach ist.

    Bin aktuell mit Nr. 2 schwanger.
    Nr. 1 hat sich in der 18ssw als eindeutig Junge gezeigt.
    Nr.2 hat bei 18ssw die Beine zusammen und noch zusätzlich über Kreuz, sodass man von Mädchen ausgehen würde. Nunja in 22ssw war ed dann eindeutig Junge.
    Finde, dass die Aussage: Zeigt sich nicht = Mädchen nicht zutreffent ist,bleibt aber hartnäckig in den Köpfen :-D

    Lg

Top Diskussionen anzeigen