Fehldiagnose Geschlecht

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und hab da mal ne Frage..

Ich bin jetzt in der 24 + 3 und bekomme laut meinem FA einen Jungen, vor 6 Wochen hieß es aber dass ich ein Mädchen bekommen werde... Ich hab mir einen Jungen gewünscht, aber irgendwie bin ich ein wenig skeptisch, nicht das er in ein paar Wochen wieder meint, es wäre ein Mädchen 🤔 was meint ihr, könnte das ein Schniebel sein oder doch eher die Nabelschnur?

Liebe Grüsse

1

Hey,

das ist definitiv ein Junge😉 Ich habe davon auch drei daheim. Bei unserem Zwillingsmädchen sieht das anders aus☺️

LG Honeymoon mit 2 💙💙an der Hand und Baby💜&Baby💙 28 Tage alt auf dem Arm

4

Wow, erstmal herzliche Glückwünsche zur Geburt 💙💜 und alles Liebe weiterhin.

Ich muss sagen, dass ich jetzt doch ein wenig beruhigt bin 😂 Habe mich jetzt eben auf ein Mädchen eingestellt und dementsprechende Kleidung gekauft 😁
Aber naja, halb so wild. Muss dazu sagen, lag mit meinem Gefühl die ganze Zeit richtig, freue mich auf meinen kleinen Prinz 💙

2

Ich würde auch sagen dass es eindeutig ein Junge ist denn bei meinen Töchtern sah es eindeutig anders aus und da waren die 3 Linien gut sichtbar, die man hier vergeblich sucht :)

3

Huhu... Bei mir war es in Woche 17 und 21 auch ein Mädchen. Der Arzt zeigte jedes Mal die Schamlippen 🙈

Beim 3D Ultraschall in der 23. Woche war es plötzlich ein Junge. Da sah es für mich auch eindeutig danach aus in 2 D und 3D.

Dabei ist es auch geblieben. Allerdings sehe ich da jetzt gar nix mehr. Die zeigen mir jedes Mal das Geschlecht. Aber ich sehe da nix. Er hat doch immer die Beine zusammen.

Ich vertraue da jetzt Mal drauf. Nachdem ich rosa Teppich etc umgetauscht haben, haben wir jetzt alles in blau gekauft.