Outing Ende 15.SSW sicher?!

    • (1) 06.09.18 - 12:20

      Hey Mädels,

      wie sicher ist ein Jungenouting Ende der 16. SSW (15+4)??

      Danke schon mal!

      Lg
      Marie 16+4 SSW

      • Ups, hab mich in der Überschrift vertippt. 🤪
        Ende 16. SSW war gemeint. Sorry!

        Hallo 👋
        Es kommt immer auf die Position der kleinen an. Bei meiner Tochter habe ich auch in der 16 ssw das Outing bekommen. Meine FA hat sogar gesagt; „ wäre es mein Kind würde ich schon mal das Zimmer in rosa streichen „ 😂😂😂
        Alles gute wünsche ich ❤️

        (4) 06.09.18 - 12:36

        Ich würde es zu dem Zeitpunkt eher noch als Tendenz werten und erst ab dem 2. großen Ultraschall (Organultraschall) davon ausgehen, dass es höchstwahrscheinlich stimmt.
        Bei uns hieß es erst immer, es sei ein Junge und beim Organultraschall sah man dann gut, dass es ein Mädchen wurde und letztlich auch ist.

      • Wirklich drauf verlassen würde ich mich auch erst beim nächsten großen Ultraschall. Tendenziell ist es aber eher selten, das aus einem geouteten jungen nochmal ein Mädchen wird. Andersrum kommt das viel viel häufiger vor, da es eher ein ausschlussverfahren ist. Wenn kein penis da ist, muss es ja ein Mädchen sein. Aber wenn ein penis zu sehen ist, kann der schlecht nochmal abfallen 😜

        Mein Arzt gab mir in der 16. Ssw ein Jungenouting zu 75% und dabei blieb es bis jetzt ;) Denke zu der Zeit ist es schon recht eindeutig, sofern es ein Junge ist.

Top Diskussionen anzeigen