Trotz beider Geschlechter im Haushalt ein Favorit

Habe gerade das Thema mit einer Freundin besprochen. Geht es einigen hier auch so? Hat die ein oder andere bereits mindestens 1 Mädchen und mindestens 1 Jungen und wünscht sich beim dritten, vierten...ein bestimmtes Geschlecht eher, als das andere? Ist das legitim/nachvollziehbar? Welche Gründe lösen diese Gefühle aus? Danke schon mal für eure Antworten.

1

Ganz klar „JA“ !!
Wir haben 3!
Junge, Mädchen, Junge ... und ich würde mir klar ein Mädchen wünschen.

Obwohl meine Jungs wirklich toll sind!!

Erklären kann ich es eigentlich nicht :)

2

Bei 4 Kindern stelle ich mir zwei Jungs, Mädchen auch total schön vor! Perfekt eigentlich. Besser gar als bei zwei Kindern ein Pärchen, weil irgendwann sind die Interessen doch sehr verschieden und die Eltern müssen sich dann ständig die Mühe machen, den beiden Spielkameraden etc zu organisieren. Zwei Jungs..ein paar Jahre Abstand und dann zwei Mädels ist irgendwie perfekt für die, die sich 4 Kinder wünschen und leisten können und wollen. So schön im Wechsel wie bei dir, wäre es natürlich auch zuckersüß 😍