Frage zum Geschlecht...

Hi Mädels, meint ihr man kann sich schon ziemlich sicher sein, wenn der FA in der 18 ssw ein Mädchen outing raus gibt das es auch dabei bleibt?? Ich persönlich bin in der 23 ssw und erwartet meinen zweiten bubi... allerdings bekommt meine zukünftige Schwägerin ein Mädchen zu 90 Prozent wie eben oben beschrieben und macht jedem die Nase lang... ist einfach nur ätzend und da habe ich mich gefragt ob man dann schon davon ausgehen gehen kann dass das outing stimmt?? Lg

1

Huhu
meine Mädels haben sich schon in der 14ssw geoutet. Ich denke wenn die Geräte gut sind dann wird es schon sehr sicher sein.
Was meinst du mit "Nase lang machen" :-D

2

Hey :)
Bei mir würde auch in der 17 ssw gesagt das es zu 90% ein Mädchen wird :) also ich denke 90% sind schon sehr eindeutig 🤔🤔

3

Hallo
Ich wusste es auch immer früh bekomme meinen zweiten jungen und bin über glücklich
Also bei mir hat es sich immer bestätigt meine Frauenärztin äußert sich aber auch nur wenn sie sich wirklich sicher ist

4

Mein gyn gibt erst outings ab der 20ssw glaub ich weil kurz vorher erst die hoden austretten und man so fehl outings vermeiden kann.

Unser mädchen outete sich definitiv erst in der 25ssw

5

Oooh man,kann dich gut verstehen 😓
Als ich mit meinem 2.schwanger war und meine Schwägerin dann kurz darauf auch plötzlich schwanger wurde und bei uns es dann hieß wieder junge,kam sie dann auch recht früh mit ihrem outing(natürlich welch ein Wunder,ein Mädchen)
Da hieß es dann auch gleich,die Ärztin meinte bei uns sieht es sehr stark nach Mädchen aus..hab mir auch gedacht,schööön für dich😂😂😂

Anstatt sich mal zu freuen das man überhaupt schwanger wird und dann noch ein gesundes Kind bekommt,neeeein erstmal schön mit dem Geschlecht angeben🤮

7

Aber was ist so schlimm dran. Das wirkt so als wäre man neidisch drauf und gönnt die Freude nicht. Solange keine strauchelnden Komentare kommen ala "Mädchen sind sowieso besser ...." um sein Kind höherwertig zu verkaufen... alles ok.

Bekomm auch den 2. Sohn jetzt und ich hab immer meine Freude über das outing breitgetreten. Und mir war generell egal was wir bekommen. Ich bin nur so sau neugierig. Aber ich Werte weder Jungs noch Mädchen outings in irgendeine Richtung. Beides hat seine Vorzüge. Ich muss mir dann wenigsten kein Periodengedöhns und hormonelle stimmungsschwankungen in der Pubertät reinziehen. Und sonst gibt's nix was man mit Jungs nicht genau machen könnte wie mit Mädchen oder umgedreht.

9

Hat nix mit Neid zutun...wenn man dann ständig aber von der Person Oder ihrem Mann dann sich anhören muss wie z.B ach zum Glück muss unsere Tochter nicht mit solchen Sachen spielen,ach das nächste wird bei euch auch eh wieder ein Junge,wie würde es dir dabei gehen?

6

Ja wenn das Kind gut liegt ist es in der 18. Woche sicher! Mein 1. Kind wurde in der selben Woche korrekt geoutet und mein 2. Nur deswegen erst in der 21. Woche weil es vorher schüchtern war.

Ab der 16. Woche kann man bei idealer kindslage sehr sicher sein. Natürlich nie 100% aber nicht sicherer oder unsicherer als in der 30. Woche.

Ps wieso die Nase lang ziehen.. meinst du damit prahlen? Wenn ja... lass sie doch drüber glücklich sein. Ich hab auch immer sofort jedem gesagt was es wird.

8

Wir haben in der 15 ssw ein Mädchen outing bekommen, am Montag habe ich feindiagnostik und bin in der 22 ssw. Mal schauen ob es sich dann bestätigt. Meine Jungs hat man auch immer sehr früh gesehen, meine Fa hat auch ein gutes Ultraschall Gerät.

10

Hallo ich bin aktuell in der 22 SSW. Mir wurde in der 18+1SSW 95% Mädchen gesagt. Aber dann in der 20 SSW hat er seine Tendez wieder zurüvkgezogen und meinte wir schauen einfach das nächste Mal. Also kann auch bei ihr noch ein Junge werden. Ich würde mich an ihrer Stelle nicht so früh freuen...

11

Hey :) gestern habe ich geschrieben das ich in der 17 ssw erfahren habe das es 90% ein Mädchen ist :)
War heute wieder da (22ssw) und es ist immernoch ein Mädchen :).

Aber am Ende: ist doch egal was es wird? Hauptsache es ist gesund.
Egal ob Mädchen oder Junge. Spaß hat man mit beidem 😊