Outing in der 20.ssw relativ sicher?

Hallo ihr Lieben,
wir hatten gestern bei 19+2 laut FA ein 99%iges Mädchen-Outing. 👧🏼💗 Sie hat einmal direkt zu Beginn des Ultraschalls und ein zweites Mal am Ende nachgeschaut. Ein Bild haben wir leider nicht. Meint ihr man kann sich darauf verlassen? Wie sind eure Erfahrungen? Wir hätten uns über beides gleich doll gefreut, da es unser erstes Kind ist, aber ich würde so gerne endlich shoppen gehen :-)
Der chinesische Kalender und ich glaube auch Ramzi hätten einen jungen vorausgesagt.

Lg
Nani

1

Huhu, meine Fa war sich schon bei 14+3 sicher, dass es ein Mädchen wird ❤️ Es sah aber auch ganz anders aus als bei den Jungs die hatten nie drei Striche 😉 Bei der feindiagnostik beim Pränataldiagnostiker hat es sich dann wieder bestätigt und danach noch zwei mal bei der fa. Von daher denke ich wenn die fa sich in der Woche sicher ist dann kann man schon shoppen gehen ❤️🙌

2

hast du ein US Bild von der Woche 6-8 ? Dann kann man schauen ob es nach ramzi wirklich ein Junge sein soll?

Auch die Stirn-Methode wäre interessant.

Ansonsten kannst du dich erstmal auf die Aussage deiner FA verlassen, Gewissheit hast du erst nach der Geburt

3
Thumbnail Zoom

Das Bild ist aus der 8.ssw. Meine FA hat aber nebenbei mal erwähnt, dass ich eine Vorderwandplazenta habe.

Ein passendes Bild für die Stirn-Methode habe ich leider nicht.

Lg
Nani

4

Vergiss Ramzi, wenn dein Arzt in der 20. ssw sagt dass es ein Mädchen ist. Dann würde ich mich schon darauf verlassen. Ich bekomme gerade mein 5. Kind und habe immer ein Outing in der 17. Woche bekommen, das immer stimmte.