Pränataldiagnostik Degum || Tendenz Mädchen🥰 Erfahrungen???

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,
hab bei 12+1.ssw von einer Pränatalmedizinerin Degum 2 eine Tendenz erhalten. Kurz und schmerzlos.
Ich sollte mich aber noch nicht drauf versteifen. Von unten zwischen den Beinen geschallt!
Wer war auch bei der NFM oder normalen Ultraschall und hat so früh eine Tendenz bekommen?! 😃
Anbei mal ein Foto.
Viele „erkennen“ ja auch anhand der Stirn das Geschlecht. Was meint ihr?😃

1

Huhu...ich war ungefähr zum selben Zeitpunkt und hab auch das Geschlecht erfahren. Bin jetzt 28. Woche und es ist dabei geblieben...kann jetzt nichts auf dem US erkennen, dafür bin ich irgendwie zu doof,aber die US Geräte dort sind schon um einiges besser....Wünschedir viel Glück

2

Hallo
Meine Zwillinge haben sich bei der NFM geoutet als Mädels und das laut Arzt sehr sicher. War mein normaler FA.
War später auch noch mal im KH zum Degum II und der hat es auch bestätigt.
Bin jetzt 34ssw und es ist nichts mehr gewachsen ;-)
Denke wenn die Geräte gut sind erkennt ein Arzt es wirklich frühzeitig.

3

Mein Sohn war zu der Zeit auch ein Mädchen;)

5

War es denn auch eine „qualifizierte Pränataldiagnostiker/in“?!
Oder normale Ärztin?
Meine Frauenärztin tendiert zum Junge, die Pränatalmedizinierin zum Mädchen!😂

4

Bei mir stimmte es. War bei 12+4bei der Nackenfaltenmessung und der Arzt sagte ebenfalls Mädchen. Bei meinem Sohn stimmte es auch bei 11+5

6

Ich habe bei 13+0 Tendenz Mädel bekommen und es hat gestimmt. Auch bei Pränataldiagnostik degum II

7

Mein Bub war da auch noch eine Prinzessin. Trotz guter Sicht und Degum II

8

Bin aber jetzt ssw 28 und es haben 2 weitere Ärzte ein Mädchen bestätigt bis heute ...

9

Die TE hatte doch gefragt, in wie weit sie sich drauf verlassen könne und meine Erfahrung ist leider, dass es sich noch ändern kann.

weitere Kommentare laden
12

Hallo,

mein Krümel wollte sich ewig nicht zeigen, wir haben unser Outing aber bei 14+0 SSW durch den Fetalistest bekommen.

In deiner SSW sehen die Geschlechter noch sehr ähnlich/gleich aus. Ein erfahrener Arzt kann aber durchaus schon "sicher" das Geschlecht bestimmen. Was wurde euch denn gesagt, was es wahrscheinlich wird? Ich würde bei dir übrigens aufgrund der Kopfform auf einen Jungen tippen. Zumindest sah mein Kleiner zu der Zeit ähnlich aus, siehe Foto.

Liebe Grüße
Anne mit Benjamin (22+3)

14

Steht oben, Tendenz von der Expertin Mädchen, vom FA Junge 😂🤣
Ich hab auch den fetalis Test machen lassen, Ergebnisse kommen im Janur :)

16

Oh, man sollte vielleicht auch mal die Überschrift richtig lesen.. 🙈😂 Dann habt ihr ja bald euer sicheres Outing. 👍

weitere Kommentare laden
13

Hi,

um diese Zeit kann man zwar eine Tendenz abgeben, aber zuverlässige Aussagen über das Geschlecht können erst ab der 20. SSw getroffen werden lt. Fachliteraur und auch meine FÄ gab un in der 17. SSW eine Tendenz mit der Bemerkung, "aber gehen sie noch nicht shoppen, es ist nur eine Tendenz"

15

Ich war zum gleichen Zeitpunkt und er sagte uns nicht einmal eine Tendenz mit der Begründung dass er das rechtlich noch nicht darf. Wir mussten uns dann noch gedulden und wissen seit letzter Woche (21. SSW) nun definitiv dass es ein Mädchen wird.