"Gender reveal"?

Hallo zusammen,

Wir finden beim Ultraschall am Donnerstag (hoffentlich! :-D ) heraus, welches Geschlecht unser Baby hat.

Ich bin eine leidenschaftliche Hobbybäckerin und hatte ganz fest geplant, für meine Kollegen einen "gender reveal cake" zu machen. Ich weiß nicht, ob man das in Deutschland überhaupt so macht oder kennt, aber mein Mann, der kein Deutscher ist, kennt das so und wir finden die Idee ganz süß.

Ostern wollten uns eigentlich meine Eltern und meine Schwester besuchen und wir hatten einen Osterbrunch geplant.

Beides fällt nun flach - meine Schule ist zu (bin Lehrerin) und wegen Corona ist jetzt auch erst mal keine Anreise zum Osterbrunch mehr geplant, da wir nicht in Deutschland wohnen und die Grenzüberquerung sich ja aktuell etwas schwierig gestaltet... und selbst wenn, dürfte man sich wohl sowieso nicht mehr in größeren Gruppen zu Hause treffen. Ich finde es super schade, weil ich mich da schon drauf gefreut hatte.

Jetzt überlege ich mir, ob wir vielleicht irgendwas anderes in die "gender reveal"-Richtung machen sollen... oder ist das dann einfach nur albern? Ursprünglich hätte ich es echt hauptsächlich einfach nur gemacht, weil ich Backen und Kuchen liebe und das eine willkommene Gelegenheit gewesen wäre, mal wieder was Schönes zu backen. ;-) Ich wäre mittlerweile aber irgendwie fast ein bisschen traurig, wenn wir jetzt gar nichts in die Richtung machen, sondern es einfach nur "mitteilen", weil ich mich da jetzt innerlich irgendwie schon so drauf eingestellt hatte.

Was meint ihr? Lassen oder nach einer anderen Idee suchen (die sich gut über Skype, per Video o.ä. realisieren lässt)? Falls Letzteres - hättet ihr Ideen? Da findet man sicher viel online, aber ich dachte, vielleicht hat jemand schon was "erprobt" und kann das empfehlen. :-)

Danke!

Wenn du gern backen möchtest, mach doch einen Rührkuchen im Weckglas. Du kannst ja nur einen Teil des Teiges einfärben und in die Mitte geben, sodass man es von außen nicht sieht, oder einfach das Glas von außen bekleben :-)

Zu früh abgeschickt: Der ist verschlossen relativ lange haltbar und lässt sich auch prima per Post verschicken :-)

Ohh, das ist eine wirklich schöne Idee. Danke! :-)

Hallo du :)

Wir sagen es in einem Video mir einem Luftballon, auf dem steht "Boy or Girl" und den wir platzen lassen mit der entsprechenden Konfetti Farbe 🥰

Ehrliche Meinung? Ich finds total albern, sorry. So wichtig ist anderen Leuten das Geschlecht in der Regel nicht. Ich kenne solches „Gender reveal Gedöhns“ nur aus Amerika und finde das echt kitschig. Hier bei uns habe ich sowas noch nie erlebt.
Backen kannst Du doch auch so. Ist ja bald Ostern.

Ja, wie oben gesagt, mein Mann ist kein Deutscher, sondern eben Amerikaner und er kennt es so. ;-)

Ist doch egal ob kitschig oder nicht amerikaner oder nicht, es ist deine schwangerschaft und eure entscheidung ob ihr einen Babyshower oder einfach einen gender reveal machen wollt! Geniesst es und viel spaß dabei 😍❤️