Geschlecht bekanntgeben - digital!? 🤷🏻‍♀️

Hallöchen ihr Lieben,

Wir hatten heute an 20+0 unser zweites großes Screening und durften auch endlich erfahren ob wir ein Mädchen oder einen Jungen erwarten. 🥰 (Möchte es an dieser Stelle allerdings noch nicht verraten. 😅)

Nun stellt sich uns in Zeiten von Kontaktbeschränkungen und Lockdown die Frage wie wir das am Besten an unsere Familien überbringen? Am geeignetsten wäre ein Videochat, allerdings möchten wir nicht nur anrufen - es wird ein XY - vielen Dank fürs Gespräch und Tschüss. 🤣

Habt ihr vielleicht die ein oder andere Idee wie wir das kreativ überbringen könnten?


Vielen lieben Dank vorab schon für Antworten! 🌸

1

Würde dir da gern helfen, aber hab da nicht so die Ideen. Ich habe vorgestern meiner Familie das Video vom US geschickt. Als wir uns an Weihnachten sahen, habe ich ja schon die Tendenz gesagt.

Ist es euer erstes Kind?

3

Ja, ist unser erstes und für meine Mama das erste Enkelkind. 🥰

7

Ansonsten schickst ihr einen Brief den sie aber erst während eines Videotelefonats mit euch öffnen soll

2

Und wenn es für alle anderen eine Überraschung bleibt? So machen wir es immer.. finde dieses kleine Geheimnis, das wir für uns dann haben, irgendwie immer schön.

4

Ohje, ich glaub wir hätten bis zur Geburt kein ruhiges Leben mehr. 🤣 Den Namen wollen wir ggf. für uns behalten, aber was es wird können sie ruhig wissen. ☺️

5

Ja das Geschlecht scheint für alle anderen immer sehr wichtig zu sein 🤪

weitere Kommentare laden