Mädchen oder junge nur durch Ssw Anzeichen

Hallo meine lieben mit schwangere,

Ich habe bereits eine wundervolle Tochter die im August 2 Jahre alt wird .


Und ich habe mal gehört unabhängig ob es stimmt oder nicht , das bei Übelkeit , Pickel es ein Mädchen werden soll

Und bei wenig Symptomen bzw. keine Pickel und Schönheit der Frau ein Junge :

Also bei mir hat es in der 1. Ssw gestimmt . Ich sah aus wie ein streußelkucheb und mir war schlecht wie Bolle ...


Und jetzt ? Fängt es wieder genau so an

Also wieder eine Prinzessin ?

Was meint ihr ?

Bitte keine Hätze, dkb bisschen Spaß und Quatsch schadet doch in der Corona Zeit nicht :-)

1
Thumbnail Zoom

Quelle netdoktor.de

Also sowas meine ich damit .

Die Süßigkeiten haben bei mir auch gestimmt :-)

8

Ich muss gestehen, als ich mit meiner Tochter schwanger war, hat es voll kommen gestimmt.
Mein Bauch war rund und es ging in die Breite, meine Haare waren fertig, die Laune war zum Ende der Schwangerschaft nicht gut usw.
Und die ersten drei Monate musste ich mich übergeben

2

Ich glaube nicht daran.

Beim 1. Kinder hatte ich perfekte Haut+Haare, meine Nägel waren schön, kein einziges Mal Übelkeit, keine Wehwehchen nichts, ich war fit wie ein Turnschuh, hab nur 11 Kilo zugenommen

Beim 2. Kind hatte ich Pickel ohne Ende, fettige Haare direkt nach dem Duschen, brüchige Nägel, Übelkeit und Erbrechen des Todes von der 6. Bis zur 27 woche und dann von der 33. Woche bis zum Schluss. Mir tat alles weh, Ischias, Symphysenlockerung, riesen Bauch, 20 Kilo zugenommen, Haarausfall, ständige Rückenschmerzen und Übungswehen.

Und ich habe 2 Jungs.

3

Ah super vielen Dank für dein feedback ♥️

Ich denke auch das es eher Zufall ist , wenn es so kommt aber interessant finde ich es schon !!!

5

Ja ich denke auch es ist Zufall, aber ich finde es interessant, dass diese Gerüchte sich so stark halten 🤔

weiteren Kommentar laden
6

Also in meiner ersten Schwangerschaft hatte ich null übelkeit und es ist ein Mädchen geworden. Beim zweiten Kind musste ich mich bis zur 17ten Woche übergeben und es ist ein Junge 😅 ich denke nicht, dass man dadurch wirklich sagen kann welches Geschlecht es haben wird. Jedoch besagen Studien, dass es einfach häufiger bei Mädchen ist mit der übelkeit. Also die Chancen sind höher, aber es ist keine Garantie

7

Ich sah bei meinem Sohn in der SS echt gut aus 🤣 super haut und tolle Ausstrahlung war echt so. Heißhunger auf Saures bzw. deftiges.
Übelkeit so gut wie keine. Mir ging es einfach gut

Jetzt seh ich total fertig aus und habe auch keine besonders schöne Haut. Meine Schultern sind diesmal voller dicker Pickel .
Ich hatte 3-4 Wochen starke Übelkeit mit teilweise Erbrechen. Mir ging es nicht gut

Also total unterschiedlich aber ich glaube nicht, dass es was aussagt 🤷🏻‍♀️ Aber wer weiß 😄

9

Nein das stimmte nicht, hatte in allen Schwangerschaften erbrechen bis zur 17. Ssw, Lust auf Süßes, konnte kein Fleisch sehen/riechen. Pickel. Habe 1 junge und 2 Mädels, was das vierte wird weiß ich noch nicht.

10

Hey liebes ☺️
Ich habe starke übelkeiten mit mehrmals am tag erbrechen und habe viele felcken im Gesicht bekommen dachte das wird ein Mädchen weil ich auch lust auf Süßigkeiten hatte aber es wird ein junge💙 nur mein bauch war sehr spitz 🙈

11

Ich habe bis heute (15+6SSW) keine Übelkeit, keine Pickel im Gesicht. Lust hab ich auf was salziges bzw. deftiges ... Zugenommen aktuell ca. 3,5 kg ... Mein Bauch zeigt sich langsam aber eher nach vorne .... Und es wird ein MÄDCHEN 💖😅

12

Bei meinem Sohn hatte ich erst am Ende der Schwangerschaft Probleme mit Übelkeit und bei meiner Tochter am Anfang und Ende.

Bei meinem Sohn hatte ich am Ende starke Pickel und sehr trockene Haut. Bei meiner Tochter nichts.

Beide Kinder kamen mit einem ähnlichen Geburtsgewicht und vielen Haaren auf die Welt.

Mein Sohn war in der Stillzeit wiederum ein echt fettes Baby und meine Tochter von Anfang an sehr schlank. Das hat sich bei meinem Sohn aber auch mit 3 schon verwachsen.

13
Thumbnail Zoom

Da ist ein junge drin