Wer hatte Sex am Tag des ES und hat ein Mädchen bekommen

Mich würde mal interessieren wer von euch der am Tag des ES Sex hatte und ss geworden ist einen Junge bekommen hat und wer ein Mädchen.. Wir hatten sowohl am es Tag als auch 2 Tage vorher Bienchen gesetzt und ich bin einfach mega neugierig ob an diesem Mythos Sex am Es Tag=Junge bzw. Paar Tage vorher=Mädchen wirklich was dran ist. Bei meinen anderen 3 Kindern (2 Mädchen ein Junge) habe ich nie den Es bestimmt.. Freu mich auf eure Berichte!
Eure Mama-von4, ssw 10+5

Bearbeitet von Mama-von4
1

Bei meinen ersten 2 Söhnen hatte ich ein Zag vor, am Tag des ES und am Tag danach Geschlechtsverkehr. In meiner jetzigen SSW (16. Woche) hatte ich 4 Tage vor ES. Wir wissen noch nicht was es wird. Daher würde mich auch interessieren, bei wem sich die Theorie bewahrheitet hat.

7

Oh interessant, dann müsste es ja laut Theorie dieses Mal ein Mädchen werden.. Wenn du in der 16 Woche bist erfahrt ihr es ja hoffentlich bald 🤗

2

Ich hatte beim 4 kind alles bestimmt mit dem Eisprung und es war 6 tage vor Eisprung und mein 4 Sohn war entstanden. Also ich glaube an diese Theorie nicht mehr.

8

Da sind bei euch die männlichen Schwimmer wohl unschlagbar 🤗

13

Er hat vielleicht sehr vielleicht mein Mann aber er hat eine Tochter in die Beziehung gebracht also Mädchen sind da aber bestimmt zu wenig sonst kann ich mir das auch nicht erklären. 😄

3

Ich hatte einen Tag vor meinem ES Sex gehabt, bin auch gespannt was es wird. Bei den anderen ist es mir nie aufgefallen wann der ES war. Habe 3 Jungs und 1 Mädchen. Ein weiteres Mädchen wäre schön, jedoch sagt mir mein Gefühl das wir einen tollen Bub bekommen. Da heißt es nur abwarten und Tee trinken 🤷‍♀️

Liebe Grüße Pipsi-200 mit Wurm 10+5

9

Du bist ja genauso weit wie ich, ist dein ET auch der 17.08.23?☺️Ja hier genauso, da ich 2 Mädchen und einen Jungen habe fände ich irgendwie einen Jungen noch schön, aber ich habe das Gefühl es wird ein Mädchen. Darüber freue ich mich aber genauso..

12

Ach wie schön 😊 mein ET ist am 18.08.23 einen Tag nach dir. Die Wahrscheinlichkeit das es auch genau da kommt ist ja gering. Ich würde mich tatsächlich freuen von dir in der Zukunft zuhören. Wie es dir ergangen ist,wann wie wo deine Geburt war usw . Alles Gute dir .
Liebe Grüße

4

Wenn du morgens Sex hast und abends ist erst der ES zb dann ist klar dass da eine 50:50 Chance ist was es wird...also so pauschal kann man das nicht sagen. Kommt immer drauf an.
Und Junge wäre nur wenn der ES schon war und man erst dann Sex hatte also zb ES 14 Uhr und Sex 15 Uhr...männliche Schwimmer sind schneller und diese Theorie klappt nur so. Wenn man vor dem ES schon sex hat dann können die Mädels logischerweise aufholen bis der ES ist. So ist da immer 50:50 Chance Wenn man am ES Tag VOR dem ES sex hatte.
Nur wenn man das erste mal sex ungeschützt NACH dem ES sex hat passt die jungs Theorie.

Und bei Mädchen sollte man schon einen 3 Tage Abstand haben.

Bei mir kam die Theorie immer hin.

Mein einziger Junge erst ungeschützt GV nach ES.

Meine Mädels 3 Tage vor ES, 4 Tage vor ES, 6 Tage vor ES

10

Ja das macht irgendwie Sinn.. Wir hatten 2 Tage vorher und am Morgen des ES Tages GV aber der Eisprung war erst nachmittags /abends, ich bin mir relativ sicher weil ich eine kurze Blutung hatte.. Dann 50:50..Es bleibt spannend

5

Ich hatte nur GV am Tag des positiven Ovus und es wurde ein Mädchen (dritte Schwangerschaft).

Meine erste Tochter entstand da hatten wir jeden Tag Sex: vor ES, am ES und nach ES.
Bei der zweiten Schwangerschaft hatten wir ein paar Tage vor ES und am Tag des ES GV-> auch Mädchen.

Ich glaube der Zeitpunkt hat nur minimalen Einfluss. Statt 50:50 werden es dann vielleicht so 49:51 sein 😅

6

Huhu
Beim ersten Kind direkt an es Tag , junge. Beim 2. kind 4-5 Tage vor Eisprung , junge ♥️😂

11

Also bei meiner 1 Tochter hab ich 2 Tage vor ES sex gehabt . Bei meinem Sohn genau am Tag des ES und die 2 tage darauf auch und bei meiner jüngsten Tochter hab ich 3 Tage vor ES gehabt danach nicht mehr
Also bei mir war es tatsächlich nicht nur eine Theorie 😅