100% ein Junge?

Hey ihr lieben, ­čîĚ
Ich bin sonst eher eine stille Leserin aber mittlerweile geht mir die Frage nicht aus dem Kopf. Vor ein paar Wochen war ich beim Ersttrimesterscreening. Dort wurde uns gesagt, dass es mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Junge wird. Eine Woche danach hatte ich meinen Termin bei meiner Gyn. Sie hat auch geschaut und meinte ÔÇ×ohne Zweifel ist es ein JungeÔÇť.
Wir freuen uns sehr. Wobei wir uns auch bei einem M├Ądchen freuen w├╝rden. Also ist es eigentlich egal.­čśů
Ich habe hier aber vermehrt gelesen, dass viele fehleingesch├Ątzt wurden, obwohl es laut ├ärzten eindeutig war.
F├╝r mich sieht es auch stark nach einem Jungen aus aber mich w├╝rde eure Meinung trotzdem irgendwie blendend interessieren.­čÖł­čą░

1

Herzlichen Gl├╝ckwunsch zum Jungen ­čęÁ

Beim Jungen ist das outing fast immer eindeutiger als beim M├Ądchen ­čśü­čĄş

2

Das sieht nach Junge aus Gl├╝ckwunsch ­čĺÖ. Die Jungs Outings sind schon fr├╝h recht sicher umgedreht kommt es oft zu falschen Outings, aber sicherheitshalber w├╝rde ich trotzdem den n├Ąchsten Termin abwarten da kann man schon mehr erkennen. Ich hab es mir lieber immer 2 mal best├Ątigen lassen bevor ich mich drauf eingestellt habe.

3

Ja rein theoretisch sind das ja 2 Best├Ątigungen von 2 verschiedenen ├ärzten. Aber ich glaube, es ist somit dann auch ziemlich sicher und erkennbar­čÖł n├Ąchste Woche habe ich den n├Ąchsten Termin. Ich freue mich schon sehr, den kleinen Kr├╝mel wiederzusehen­čą╣­čśŹ