Ich brauche positive Vibes­čą░­čÖĆ

Hi ihr Lieben.

Ich habe gestern nicht so tolle Neuigkeiten erhalten. Ich habe eine Plazenta Praevia, was eine Risikoschwangerschaft darstellt.

Jedoch versuchen wir irgendwie positiv zu denken. Ich muss jetzt auch h├Ąufiger zum Ultraschall und auch wenn es am wichtigsten ist das wir beide da gesund und munter rauskommen w├╝rde ich gerne eure Einsch├Ątzungen zum Geschlecht h├Âren. M├Ądchen oder Junge? Ist unser 3. Kind und zwei Jungs haben wir bereits­čęÁ­čĺÖ

PS: Vaginal geschallt bei 11+4 SSW

1

Hallo, leider sieht man vom Geschlecht nichts . Hast du eventuell noch ein anderes Bild? Und Plazenta praevia hatte ich in meiner ersten Schwangerschaft auch. Die ├ärztin meinte das ist bei einigen der Fall und ganz normal. Da die Geb├Ąrmutter ja noch w├Ąchst hast du Zeit bis zur ssw 30. Bei mir hat sich die Plazenta praevia in der 25 ssw aufgel├Âst bzw war sie ganz normal und brauchte keinen Kaiserschnitt. Hab Geduld ich wette bei dir wird es auch so sein das es sich mit sp├Ąterer ssw um eine normale Position der Plazenta handeln wird. Alles gute

2

Vielen Dank f├╝r deine Antwort. Ich habe noch ein weiteres Bild aber da kann man noch kein Geschlecht sehen, dar├╝ber bin ich mir bewusst. Ich wollte eher nach Einsch├Ątzung wegen der Lage der Plazenta fragen, da es ja so einige eine Tendenz haben­čśŐes w├Ąre sch├Ân wenn die Plazenta Praevia sich noch verw├Ąchst, allerdings ist sich mein Arzt sicher es w├Ąre nicht der Fall weil es eine Totalis ist. Hoffen kann man nat├╝rlich und werde ich auch­čÖĆ

3

Ich w├╝rde auf ein M├Ądchen tippen. W├╝rde mich freuen wenn du es erf├Ąhrst und mir Bescheid gibts was es wird­čśŐ

weitere Kommentare laden