Mädchen oder Junge wahrscheinlicher bei OAT Syndrom?

Hallo zusammen ūü•į

Ich bin ganz frisch spontan schwanger geworden, trotz dass mein Mann das OAT Syndrom hat. Die ICSI w√§re f√ľr Juli geplant gewesen und unsere Freude k√∂nnte nicht gr√∂√üer sein ūüėć

N√§chste Woche hab ich meinen ersten Arzttermin und ich bzw wir freuen uns soo sehr, egal ob M√§dchen oder junge. Trotzdem w√ľrde es mich interessieren, ob bei einem OAT Syndrom bei nat√ľrlicher Zeugung eher M√§dchen oder Jungen entstehen?

Bei einer Isci glaub ich ist der Mädchen Anteil minimal höher, bei ivf jungen.

Einige sagen auch, dass der Zeitpunkt des GV etwas ausmacht.. das wurde aber bereits wiederlegt, oder? Bei uns waren es 3-4 Tage vor ES.

Vielleicht hat ja jemand eigene Erfahrungen zu berichten ūü•į

Bearbeitet von .meelii.94
1

Ich bin jetzt das 3 mal schwanger, bei meiner 1 Schwangerschaft haben wir nur 1 GV und das 6;tage vor Eisprung und wurde ein junge, das 2 haben wir alle 2 tag bus zum Eisprung GV wurde ein M√§dchen. Bei dieser Schwangerschaft wissen wir es noch nicht. Bei denn ersten beiden konnte man gleich sehen was es ist bzw ab der 14/15 ssw . W√ľnsche dir viel Gl√ľck und alles gute f√ľr deine Schwangerschaft

Bearbeitet von Mohnblume125
2

Vielen lieben Dank ūü•į

3

Das kann man nicht beeinflussen ich habe 3 Kinder und immer am positiven Ovu GV gehabt und es ist 2x Junge und 1x Mädchen. Es ist 50:50 beim einen stimmt es beim anderen nicht.