Sollte ich Nachfragen?

    • (1) 05.01.18 - 10:25

      Hallo,
      wir sind seit Mai anerkannte Pflegeeltern.
      Und würden gerne ein Kleinkind aufnehmen. Bis jetzt hat sich aber noch nichts ergeben, das kind was wir hätten aufnehmen sollen, war nicht gesund, es standen operationen an, darum haben wir es abgelehnt. Wir hatten aber von Anfang an gesagt, das ein “stark beeinträchtigtes Kind“ nicht in Frage kommt. Sie Entscheidung viel uns sehr schwer. Seitdem kam noch kein weiterer Anruf.

      Sollte ich mal Nachfragen, woran es liegt?
      Lg

      • (2) 05.01.18 - 12:03

        Hallo,

        wir sind auch grade erst anerkannt und haben bereits in der bewerbungszeit(die allerdings auch 1jahr dauerte) eine anfrage bekommen...die wir ablehnen mussten da das kind sofort kommen sollte und wir schon auf dem weg zum flughafen waren um in den urlaub zu fliegen. ( wir hatten gar nicht damit gerechnet da wir ja noch gar nicht anerkannt waren) danach war ich voller Hoffnung das bald wieder eine Anfrage kommt...aber bisher leider nichts (5Monate )...Ich glaube ich würde einfach nochmal Anrufen

        • (3) 06.01.18 - 23:10

          Jetzt muss ich nachfragen?
          Ihr habt einen Kindervorschlag bekommen und dann am Twlwfon abgelehnt und gesagt, dass ihr auf dem Weg in den Urlaib seid?
          War da nocht der ganze Utlaib gelaufen? Ich glaib ich hätte nur nachgedacht über das Kind.
          Misstwt ihr nocht im Vorfeld bedcheod geben? So war es bei uns zumindest.

          (4) 06.01.18 - 23:12

          Jetzt muss ich nachfragen?
          Ihr habt einen Kindervorschlag bekommen und dann am Telefon abgelehnt und gesagt, dass ihr auf dem Weg in den Urlaub seid?
          War da nicht der ganze Urlaub gelaufen? Ich glaub ich hätte nur nachgedacht über das Kind.
          Musstet ihr nicht im Vorfeld Bescheid geben, wenn ihr in den Urlaub fahrt ? So war es bei uns zumindest.

          • (5) 07.01.18 - 09:11

            Hallo,
            ja wenn man anerkannt ist würde ich auch immer bescheid geben ( sie wussten es auch hatten aber nicht mehr dran gedacht)...aber wir hatten zu dem zeitpunkt noch nicht am kurs teilgenommen noch führungszeugnisse oder Gesundheitszeugnisse abgegeben...also wir waren noch nicht grade weit im bewerbungsvorgang

      (7) 06.01.18 - 20:49

      Hallo,

      ich würde auch mal anrufen und bekunden, dass ihr immernoch sehr interessiert daran seid PE zu werden. Eine nette Frage hat noch nie geschadet, eher im Gegenteil.

      Alles Gute!
      Rosa

Top Diskussionen anzeigen