Meet the Team

    • (1) 28.02.18 - 11:14

      Hallo Team

      Die 2 Stunden Zeit reichen definitiv nicht zur anschließenden Klärung dieser doch umfangreichen Fragen der User.

      Zudem sitzt die Verärgerung bei den Usern sehr tief. Dies kann man nicht mal eben, mit einigen schwammigen Aussagen, wieder ausbügeln.
      Dafür war das Fehlverhalten des neuen Teams zu tiefgreifend.

      Diese Aussage ^^ dient lediglich eurer Information, denn es ist eine Tatsache.

      Da ihr ja das intern auf keinen Fall wieder eröffnen wollt, sollte "Meet the Team" mindestens 2 mal pro Monat und dann auch für 6 bis 8 Stunden am Stück sein.

      Gruß
      Bärchen

      • Liebes Bärchen,

        wir geben dir Recht: Zwei Stunden sind in der Tat zu wenig. Allerdings kannst du uns auch heute Abend noch in der Zeit von 19 bis 21 Uhr kontaktieren. Dennoch: Auch vier Stunden zur Beantwortung sind noch immer nicht ausreichend.

        Geplant ist auf jeden Fall ein regelmäßiger Turnus, um mit euch gemeinsam die Weiterentwicklung voranzutreiben. Schließlich soll urbia für euch alle auch in Zukunft weiter attraktiv sein und euch mit hilfreichen Informationen zur Seite stehen.

        Zu deinem Satz mit dem Fehlverhalten: Ja, wir haben Fehler gemacht. Das bestreiten wir auch gar nicht. Für uns war die Umstellung – ein nahezu komplett neues Team, das sich auch erst grundlegend einarbeiten musste – eine echte Herausforderung. Viele der alten Kollegen, die sich aus freien Stücken dazu entschlossen haben, nicht mit umzuziehen, sind nicht mehr mit dabei. Menschen, die urbia einst geprägt und aufgebaut haben. Das hat es für uns nicht immer einfach gemacht. Eine klassische Übergabe, wie viele sie sicher aus ihren Jobs kennen, hat es für uns so gut wie nie gegeben. Aber wieder zurück ins Jetzt: Seit Januar ist unser Team komplett – und wir sind mit dem, was wir seit Beginn des Jahres erreicht haben, ehrlich gesagt sehr zufrieden. Siehst du das anders? Wir werden, und das versprechen wir allen Usern, weiterhin mit so viel Transparenz wie möglich agieren.

        Viele Grüße
        dein urbia-Team

Top Diskussionen anzeigen