Facebook

    • (1) 28.02.18 - 11:48

      Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

      • Ich finde das auch sehr ungut! Ich habe mir - sicherlich unklugerweise, aber nun leider Gottes nicht mehr zu ändern - einen Nickname gewählt, der bei alten Bekannten auf meine Identität schließen lassen könnte. Sollte ein Beitrag von mir auf fb erscheinen, bei dem ich z. B. über Beziehungen zu alten Freundinnen klage, könnten die das durchaus sehen und 1 und 1 zusammen zählen. Also mir gefällt das ganz und gar nicht...

      (4) 28.02.18 - 11:55

      Danke für Deinen Beitrag. Ich bin ehrlich gesagt geschockt daürber, dass meine Beiträge ohne mein Wissen bei Facebook veröffentlich werden können. Ich bn echt sprachlos.

    • (5) 28.02.18 - 11:57

      ">>Wir gehen davon aus, dass User, die im Forum eine Frage stellen, daran interessiert sind, möglichst viele (und gute) Rückmeldungen zu bekommen. Eine Erweiterung des Personenkreises ist daher auch in Userinteresse.
      Dadurch, dass ihr ja alle anonym im Forum unterwegs seid, ist ein Outing ja nicht zu befürchten.

      Viele Grüße
      aus dem urbia-Team <<

      Das finde ich echt anmaßend. Wenn ich es bei Facebook posten wollen würde, dann würde ich es dort auch tun. Ich bin aber nicht bei Facebook und möchte auch meine Beiträge dort nicht sehen. Ich bin echt so wüternd darüber.

      Hallo silk.stockings,

      korrekt, wir verlinken aus diesem Forum auf Facebook. Dies wurde übrigens bereits von dem alten Team so gemacht. Ihr habt dem mit dem Akzeptieren der AGB (https://www.urbia.de/allgemein/agb) zugestimmt.

      Neu ist, dass wir vorher nicht mehr immer nachfragen, bzw. auf Rückmeldung warten, da die Erfahrung gezeigt hat, dass sich Ton und Richtung eines Threads sehr schnell ändern können. Damit es schwierig ist, so weit im Voraus zu planen.

      Die Anonymität bleibt nach wie vor gewahrt, da ihr euch im Forum, nach wie vor, völlig anonym anmelden könnt.

      Viele Grüße
      aus dem urbia-Team

    • Es sollte dringend die Möglichkeit hergestellt werden, in der man seine Beiträge für Facebook freigibt oder eben nicht! Das muss doch für jeden möglich sein dass zu erlauben oder zu untersagen. Oder gibt man die Rechte ans geschriebene Wort ab sobald man hier schreibt?

      Ich möchte das jedenfalls nicht!

      Mona

Top Diskussionen anzeigen